Montag, 15. Juli 2013

Ein bisschen gagga...

...bin ich manchmal auch. ;-)

Als die Jungs noch klein waren, habe ich Handtücher in vier verschiedenen Farben gekauft und jedem zwei Farben zu geteilt, eine für die obere Hälfte, die andere für die untere Hälfte. Eine Zeitlang ging das auch richtig gut, aber offensichtlich habe ich mittlerweile zu viel Kinder (oder zu viele Sachen im Kopf), aber ich kann mich abends beim besten Willen nicht mehr erinnern, wem ich morgens welche Farbe wofür zugeteilt habe... :-(

Zeitdem ich wieder eine Stickmaschine habe, kam mir schon vor längerem die Idee, für die Kinder Handtücher mit einem Gesicht und Füßen zu besticken, damit sie (und ich wissen), welches Handtuch wofür ist. Bei Buttinette hatte ich mir schon vor einer ganzen Weile Frottee bestellt - und dann erst einmal in die Ecke gelegt.

Da die Jungs am Wochenende mit meinen Eltern in den Urlaub fahren, kam mir die Idee mit den Handtüchern wieder und so habe ich mich im Internet auf die Suche nach Stickdateien gemacht. Hier bin ich dann fündig geworden und habe am Wochenende die Handtücher und Waschlappen bestickt. Die Datei habe ich für die Lappen um 30% verkleinert und sie ließ sich trotzdem wunderbar sticken. Beim ersten Handtuch hatte ich dummerweise Klebevlies genommen, das ließ sich vom Frottee unheimlich schlecht wieder abmachen, für die nächsten Teile habe ich dann ausreißbares Stickvlies genommen. Oben auf den Frottee habe ich wasserlösliche Stickfolie gelegt, damit die Stiche nicht so einsinken. Auch das ging gut und so können am Sonnabend diese Handtücher und Lappen mit gen Süden reisen:





Beim Waschen habe ich heute aber festgestellt, dass der Frottee ziemlich schnell Fäden zieht, das ist ein wenig ärgerlich, aber den nächsten Monat werden die Handtücher wohl hoffentlich überstehen... ;-)

Am Freitag kam auch meine Bestellung von Planet Patchwork an. Bei der letzten Aktion, wo es bis zu 30% Nachlass gab, habe ich mal meine Stoffkisten ein wenig aufgefüllt. In Gedanken bin ich durchgegangen, welche leer sind und dann habe ich mich an Katharinas Worte erinnert und Unis und falsche Unis bestellt. Von einen Stoff hatte ich gleich mehr bestellt, weil ich den für einen ganz speziellen Quilt wollte. Der wurde leider nicht in der bestellten Menge geliefert, weil das übersehen worden ist und nun ist er ausverkauft. Aber was soll's, ich habe auch so schöne Stoffe bekommen:

Morgen werde ich die Stoffe dann einsortieren und dann an dem RR-Teil für Veri weiterarbeiten. Das Grundgerüst ist heute entstanden, morgen geht es dann an die Feinheiten.

1 Kommentar:

Die Fischerin hat gesagt…

Ganz tolle Handtücher habt ihr da jetzt! Da werden sich deine Kinder sicher dauern waschen wollen ...
Deine bestellten Stöffchen finde ich auch ganz wunderbar, eine super Farbpalette. Ich konnte GdD widerstehen auch wenn es ein tolles Angebot war.
Liebe Grüße von mir