Sonntag, 15. September 2013

Mein erstes Schokoladenpaket

Ich musste auf mein erstes Paket von Lindt Chocoladen Club fast zwei Monate warten. Hier hatte ich ja geschrieben, dass ich beim Surfen im Netz zufällig darauf gestoßen bin. Seit Anfang September lag ich Steffen in den Ohren, dass ich ja nun bald mein erstes Paket bekommen müsste und letzten Donnerstag kam es dann! Wow, war das eine Freude und so ein großes Paket!
Da war natürlich noch ein Umkarton drum. ;-) Und das Auspacken war wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag haben an einem Tag.
Und so sieht sah mein Paket am Donnerstag aus: Drei 150-g-Tafeln dunkle Schokolade,100 g Amarettini, eine Tüte Lindor Kugeln mit Orangenfüllung und zwei Kästen Pralinen. Ich stehe ja im Moment so sehr auf weißer Schokolade mit Limettengeschmack, aber schon beim Einkaufen musste ich kürzlich feststellen, dass das wohl die Sommerschokolade ist, denn die gab es nun zum halben Preis (und ja, ich habe welche mitgenommen). Und dunkle Schokolade kaufe ich sonst eigentlich nie, ich kaufe irgendwie immer die gleiche Sorte... Aber kosten kann ich ja mal. Zuerst haben wir die mit Blaubeer-Lavendel-Füllung getestet, ich wäre nie auf die Idee gekommen, solch eine Zusammenstellung zu kaufen, aber sie ist total lecker. Genau wie die Lindorkugeln mit Organgenfüllung.

Als ich das Paket ausgepackt habe, dachte ich, ups, und das soll ich in vier Wochen aufessen? Das schaffe ich nie, aber ich habe ja zum Glück noch vier Leute, die fleißig mitessen... ;-) Die Jungs mögen die dunkle Schokolade nicht so und warten sehnsüchtig drauf, dass wir die Pralinenkästen aufmachen, aber Katharina isst alles. Und wenn ich die Stücken teilen möchte, weil ich denke, es könnte vielleicht zu groß für sie sein, dann macht sie Spektakel. Gestern nach dem Mittag habe ich dann mit Bedauern festgestellt, dass die Schokolade ganz schnell abnimmt... :-( Aber in gut 3 1/2 Wochen kommt ja schon das nächste Paket. Und auch von diesem Paket gebe ich wieder ab, damit ich zum nächsten Elternabend in der Schule noch neben meine Freundin in die Schulbank passe. ;-)

So und nun werde ich mal versuchen, die Zeit rumzubekommen, bis der Rest meiner Familie auch endlich einmal aufsteht. Leider hat mein Frühaufsteherjohannes heute auswärts geschlafen, so sitze ich heute ganz allein im Wohnzimmer und warte, dass wer kommt. Mann, ist das blöd!

Kommentare:

Maja hat gesagt…

Ohman sieht das lecker aus. Ich glaube der Karton würde bei mir keinen Monat reichen.

LG Maja

coconblanc hat gesagt…

Oh so ein Abo wäre mein Untergang!
Leeeecker!
LG Gabi