Donnerstag, 10. Oktober 2013

Das Symbol der Glückseligkeit

Seitdem ich im Januar mein neues Handy bekommen habe, bin ich mit dem Wecker total unglücklich. :-( Jeden Morgen schrecke ich aus dem Tiefschlaf hoch, wenn der laute Ton angeht. Auf meinem alten Handy war es möglich, Lieder als Weckerton einzustellen und den Ton gaaaanz leise einzustellen. Ich brauche morgens was ganz Leises zum Wachwerden, wenn das schon laut ist, ist der ganze Morgen im Eimer, genau wie meine Laune... Ich hatte ganz viele verschiedene Töne ausprobiert, aber alle sind einfach nur grässlich.

Nachdem mein Ton gestern morgen wieder so unheimlich laut war, habe ich mal wieder versucht, mir einen schönen, leisen, zarten Weckton einzustellen. Und da fiel mir doch so eine kleine Note im Display auf:
Spaßeshalber habe ich da mal darauf gedrückt und was soll ich sagen? Heute morgen bin ich ganz sanft von Peter Cornelius geweckt worden und wenn dann noch die Stimme von nebenan sagt "Bleib liegen, ich mache das!". Was will frau mehr. Der Tag wird, nein, er ist PERFEKT!!!

Kommentare:

coconblanc hat gesagt…

Oh ja, manchmal ist es ganz verflixt, die richtigen Einstellungen zu finden. Sie sind versteckt und die Bedienungsanleitungen sind auch oft nicht aussagekräftig.
Schön, daß du es gefunden hast.
LG Gabi

Logopaedchen/Kirsten hat gesagt…

Na da freu ich mich mit dir, dass du jetzt immer sanft aus dem Schlaf geholt werden wirst.