Freitag, 13. Dezember 2013

So geht es nicht! :-(

In den letzten beiden Tagen konnte ich wieder tolle Sachen aus meinen beiden Adventskalendern auswickeln.

Von Silvia hatte ich gestern ein richtig großes Paket. Darin hat sich eine Box mit Papiertaschentüchern versteckt, das ist jetzt noch nicht so etwas Weltbewegendes, aber das Muster der Box. Schaut doch mal, lauter kleine, gelieselte Hexagons. Und da ich mit dieser Art zu nähen absolut auf Kriegsfuß steht, hüte ich die Box wie einen kleinen Schatz. Und um sie zu bewahren, habe ich sie vor meinem kleine Schatz auch sofort in Sicherheit gebracht. Katharina nimmt sich jetzt nämlich immer Papiertaschentücher und übt damit Naseputzen. Ok, das Putzen beschränkt sich auf einmal durchs Gesicht wischen und dann Wegwerfen und neues Taschentuch benutzen... ;-)
Das Päckchen von Katharina war wieder ein schmales, längliches und so hatte ich gehofft, dass sich darin wieder ein Kitkat-Riegel versteckt. Und - ich gebe es ganz ehrlich zu - weil ich diesen dann nicht teilen wollte, habe ich den Kalender aufgemacht, als Katharina geschlafen hat. Und was im Päckchen war, war ja noch viel besser und ich habe es gleich genossen:
Von Silvia habe ich heute morgen ein Flaschenähnliches Päckchen gehabt und richtig, darin war ein kleines Fläschchen versteckt. Zuerst war ich über den Zettel etwas verwirrt, denn Silvia schrieb, dass nun der Schal vom Weihnachtsmann dabei wäre und sollte er sich doch erkältet haben, würde das Kirschwasser helfen. Den Schal habe ich erst beim zweiten Hinsehen entdeckt und sofort auf die Leine gehängt.
Das Fläschchen ist übrigens noch zu, noch geht es Santa Claus gut. ;-)

Katharina hat heute sozusagen meine Mutter glücklich gemacht. Sie benutzt unheimlich gern Servietten und *schäm* ich habe nie welche im Hause. Eine Zeitlang hatte ich mal viele verschiedene Servietten, sozusagen von jedem Hof einen Hund, aber die sind mittlerweile auch alle. Aber Katharina hat heute für Nachschub gesorgt. Und ich denke, ich werde damit bis nächstes Jahr Weihnachten reichen. ;-)
Gestern kamen dann auch meine verschiedenen Rottöne an Stickgarn, die ich mir noch bestellt hatte und so habe ich heute am späten Nachmittag gleich angefangen, die Schneekugel zu sticken. Ich hatte meinen Stoff wieder mit Klebevlies fixiert. Ich dachte, das reicht, aber das hat sich dann, als der weiße Lichtschimmer gestickt wurde, als Irrtum erwiesen. Meine Stickerei hat sich um mindestens fünf Millimeter zusammengezogen. Es wurde dann noch ein roter Rand gestickt und ich hatte gehofft, dass damit der Schaden behoben wird. Aber nein... Ich kann alles in die Tonne werfen:

 
Die Stickerei ist, besonders im oberen Bereich, sehr dicht und es wird eine sehr große Fläche gestickt. Eigentlich hätte ich es mir denken können, dass das Klebevlies da nicht reicht. Ich habe während des Stickens noch ein Stück Klebevlies oben unter den Stoff geklebt und hatte gehofft, dass der Stoff dadurch ein bisschen besser fixiert wird... Aber nun weiß ich es besser und werde morgen meinen Stoff mit dem Vlies zusammen einspannen und nicht nur aufkleben. Ich denke/hoffe, dass es dann eine ordentliche Stickerei wird.

Und dann habe ich heute noch ganz wundervolle Post bekommen. Die liebe Erika hatte mir einen Brief mit einem wunderschönen MugRug geschickt.
Der kleine Untersetzter passt perfekt zu meiner neuen Taschentücherbox, als ob Erika und Silvia sich da abgestimmt hätten. Liebe Erika, hab vielen, vielen Dank dafür. Die Farben sind unheimlich erfrischend und ich glaube, ich muss gut aufpassen, dass sich nicht wer anders das Teilchen schnappt. ;-)


Kommentare:

Marianne Harmann hat gesagt…

Liebe Viola,
du hast wirklich den schönsten Adventskalender von allen die ich hier im Netz bisher gesehen habe. Der ist so witzig und einfallsreich. Außerdem ist er auch mit einer Heidenarbeit verbunden. Es ist das erste Jahr, dass ich im Netz diese Adventskalender verfolge. Ich bin immer wieder erstaunt, wieviele Arten von Schlüsselanhängern es gibt - Oder so kleine Täschchen! Da ist dein Nikolaus schon etwas ganz Besonderes. Auch jeden Tag eine andere Süßigkeit für eine Naschkatze ist eine tolle Idee.
Deine Stickerei wird sehr schön !!
LG Marianne

Anonym hat gesagt…

Die Sticki ist der Hammer! Und wenn Du sie nicht haben willst: Her damit :)
Zu Silvias Adventskalender mit Weihnachtsmann kann man nur schreiben : So etwas ist nicht zu toppen!
Knuddel Katharina

Klaudia hat gesagt…

Liebe Viola,

tolle Sachen konntest du wieder aus dem Adventskalender entnehmen...Die Taschentücherbox sieht klasse aus...und das Stickbild-Motiv find ich wunderschön (was ist es für eine Datei)?

LG Klaudia