Montag, 13. Januar 2014

Mein Garnrollenhalter hängt

Da ich die letzten Tage ja nur immer mal wieder sporadisch mit dem Handy im Netz war, habe ich eben erst einmal eine ausgiebige Bloggerrunde gedreht und habe ganz viele Beiträge gelesen. Ich habe festgestellt, ich habe eine Menge verpasst, aber jetzt habe ich alles nachgelesen und habe mal wieder viele neue Ideen gefunden...

Heute morgen hat Steffen meinen Garnrollenhalter angebracht und da Kirsten mir verraten hat, wie sie ihren Vorhang anbringt, habe ich diese Idee gleich mal aufgegriffen und wir haben im Baumarkt eine Stange mit Halterung für Scheibengardinen gekauft. Diese kleinen Häkchen haben wir im Granrollenhalter befestigt und an der Stange hängt nun mein Sulky-Quilt und deckt die Garne ab und schützt sie ein wenig vor Staub.


Meine Stick- und Quiltgarne habe ich natürlich auch gleich untergebracht und dabei - das ist wohl das Jungfraugen - nach Farben sortiert. Zumindest die Stickgarne, bei den Quiltgarnen habe ich das nicht gemacht, die gefallen mir so bunt gemischt irgendwie besser. Nun hat die Sucherei in den Pappkartons und das Drehen der Plastekiste endlich ein Ende.
Heute Abend habe ich dann den ersten Block vom "In my Garden"-BoM genäht. Leider habe ich dabei total getrieft und die Teile falsch zusammengenäht. Mein Block war am Ende überhaupt nicht rechtwinklich sondern total windschief. Beim Abendbrot kam mir dann die Idee, dass ich die Seitenteile tauschen muss. Also durfte Katharina noch ein bisschen mit bei den Jungs im Wohnzimmer bleiben und ich habe getrennt und neu zusammen genäht. Und dann war auch mein Block rechtwinklig!

Kommentare:

quilthexle hat gesagt…

Super Idee - und dann noch noch gleichzeitig dekorativ!
Liebe Grüße
Frauke

Marianne Harmann hat gesagt…

Um diesen Garnrollenhalter beneide ich dich total. Ich muss mal meine Schublade zeigen. Das ist abenteuerlich. Der Sulky rundet das schön ab. Hast du mal bei Sulky nachgeschaut, was die in diesem Jahr anbieten? Da back ich doch lieber etwas. Deine Bäume sehen nach Frühling aus.
Lg Marianne

GittaS hat gesagt…

Tolle Idee!!!!
Ich habe auch einen Garnrollenhalter,
aber nicht soooooo schön sortiert wie du.
Eben Widder(lach)
LG
Gitta

Deine Bäume sind zauberhaft.

Marika hat gesagt…

Schönen guten Morgen,

ist dies ein schöner Sulky geworden, ich hänge noch arg hinterher, und der Garnrollenhalter der ist super, mal sehen das ich mir auch einmal so einen bastele

liebe Grüße Marika

Michaela hat gesagt…

Ja, der 'In my Garden' BOM reizt mich auch, ich schwanke :-)

Liebe Grüße, Michaela

Cattinka hat gesagt…

Der schöne Sulky passt ja perfekt auf den Garnrollen halter!
LG
KATRIN W.

www.moniba.de hat gesagt…

Wow, der Garnrollenhalter ist klasse und der Sulky passt einmalig darauf !
Herzlichen Glückwunsch und
LG
Monika

Patchgarden hat gesagt…

Und dein Sulky ist sehr schön geworden und nun paßt er auch noch perfekt auf den Garnrollenhalter ... tolle Idee!!!
Lieben Gruß, Marlies

Sandra hat gesagt…

Ach, ist Dein Sulky-Quilt schön geworden!!! Tolle Farben hast Du da gewählt! Ich habe den ja auch angefangen, dieses Projekt dann aber aus verschiedenen Gründen ad acta gelegt. Aber Du hast das echt toll gemacht. Und die Idee mit der Abdeckung des Garnrollenhalters ist super, meine Garne stauben da immer ein bisschen ein...
LG
Sandra

Petruschka hat gesagt…

Da habe ich ja schwer was verpaßt bei dir in den letzten Tagen. So viel Neues und Interessantes gibt es zu lesen. ich glaub, ich bin neidisch auf den Garnrollenhalter. Und der Indian Summer sieht einfach fabelhaft aus. Wann nähst du das eigentlich alles?

LG, Petruschka

Marie-Louise hat gesagt…

Das ist eine super tolle Idee, der Sulky BOM macht sich sehr gut davor.
Woowww, du bist so fleissig gewesen seit meiner letzten grossen Blogtour und hast so schöne Sachen genäht.
Danke schön für deinen lieben Kommentar bei mir.
Schönen Sonntag und ganz liebe Grüsse Marie-Louise