Donnerstag, 9. Januar 2014

Pause auf der Baustelle

Seit zwei, drei Tagen ruht die Arbeit an den Häusern. :-( Nein, nicht, weil sie mir keinen Spaß mehr machen, sondern weil ich als erstes ein paar Blöcke für die Hasenbach-Challenge genäht habe. Da aber der Monat noch nicht ganz zu Ende ist, kann ich sie erstens noch nicht zeigen und werde ich zweitens noch ein paar weitere dazu nähen. Das macht richtig viel Spaß.

Zum anderen habe ich ein anderes Projekt angefangen. Ich bin letztes Jahr im Herbst schon gefragt worden, ob ich für jemanden einen Wandquilt nähen könnte. Bevor wir uns dann aber weiter abstimmen konnten, kam etwas dazwischen und ich habe das Projekt erst einmal nicht weiter verfolgt. Vor zwei Tagen kamen wir aber wieder darauf zu sprechen und ich habe Ende Januar als Zeitangabe gemacht. Da nun aber nicht noch einmal was dazwischen kommen sollte, habe ich am Dienstag, gleich nach der Absprache, angefangen.

Diese Stoffe liegen schon seit einer ganzen Weile bei mir, ich habe sie speziell für den Quilt "Indian Summer" von Sulky gekauft. Aber wie das manchmal so ist, es dauerte bis Dienstag, bevor ich sie angeschnitten habe.
 Die Blöcke sind recht einfach zu nähen. Es werden mehrere Stoffe übereinander gelegt, zerschnitten, ausgetauscht und wieder zusammengenäht - und dann hat man viele verschiedene Herbstblätter.
Ausgelegt sehen die Blöcke schon absolut klasse aus.
 Heute habe ich die kleinen Log Cabin-Blöcke genäht. Beim letzten ist mir aufgefallen, dass ein Streifen zu wenig ist, also habe ich angefangen, die genähten Blöcke durchzusehen und tatsächlich habe ich an einen sechs, statt fünf Streifen genäht. Den "Schaden" konnte ich schnell beheben und meinen letzten Block auch noch nähen.
Die muss ich morgen nun bügeln und zurechtschneiden und dann kann ich die 16 großen Blätterblöcke nähen und wenn die fertig sind, kann ich das Top sogar schon zusammensetzen.

1 Kommentar:

Allie and Me design hat gesagt…

Hallo :o)
so lange haben die Stoffe gewartet ... dafür geht es jetzt ratz fatz und sie werden von dir in ein wunderschönes Meisterwerk verwandelt!
das wird fantastisch ... und ich freue mich jetzt schon auf die nächsten Bilder! :o)
viele liebe Grüße
Gesine