Montag, 3. März 2014

Neue Blumenblöckchenpost

Heute ist ja Montag und eigentlich lohnt es sich montags nicht, in den Postkasten zu gucken, da kommt in der Regel keine Post, nicht einmal Rechnungen kommen (gut, auf die kann ich auch an anderen Tagen verzichten)... Aber irgendwie muss ich heute wohl eine Ahnung gehabt haben, auf jeden Fall habe ich mal in den Postkasten geguckt. Ja, ich bin selbst gegangen, nein, ich habe wirklich kein Kind zum Postkasten geschickt, denn die sind noch in der Schule.

Und tatsächlich, ein ganz einsamer Brief hatte sich dort in der Ecke versteckt. Und der sah schon von der Rückseite her nicht nach Rechnung aus. Oben habe ich ihn gleich ganz vorsichtig aufgemacht und wirklich: Ein neues Blumenblöckchen für meinen Geburtstagsquilt! Ein crazy Löwenzahnblock. Wunderschön.
Und in diesem Block sind sogar beide Stufen dieses Blümchens vereint: Der Löwenzahn und die Pusteblume. Toll. Und genau so habe ich es mir gewünscht, ganz viele verschiedene Blumen, lauter unterschiedliche Hintergründe, jeder näht so, wie er es kann und mag und möchte und ich freue mich über jeden einzelnen Block! Auch dieser Block wird meine Quilt bereichern und ihn zu etwas ganz Besonderem machen. Liebe Claudia hab vielen Dank dafür.

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Da hast Du ja mittlerweile wirklich schon eine schöne Sammlung zusammen bekommen. Und es werden sicherlich noch viele Blumenblöcke dazu kommen. Ich glaube, ich setze mich jetzt auch gleich an die Maschine... Obwohl das Wetter gerade sooo schön ist bei uns :-)
LG, Sandra

Anonym hat gesagt…

Der Blumengarten wächst und mit völlig verschiedenen Blumen *freu* Den gestrigen Block habe ich mal im Adventskalender von Viola gefunden :) Er hängt zusammen mit seinen Freunden als Frühlingsquilt im Wohnzimmer. Mein Block wurde aber mit Farbverlaufsgarn mit der Maschine appliziert. Liebe Grüße Katharina

Alexandra Jungen hat gesagt…

Liebe Viola,
Deine Blumensammlung wächst richtig toll an. Bin echt gespannt wie groß der Quillt später einmal wird.
LG
Alexandra