Dienstag, 11. März 2014

Urlaubsfeeling

In meinem letzten Post hatte ich ja geschrieben, dass ich derzeit an dem Beach-Walk-Quilt arbeite. Eine ganze Weile, um genau zu sagen, fast neun Monate, habe ich die Packungen nur gesammelt und gedacht "naja...". Aber jetzt hat es mich gepackt: Ich MUSS den nähen. Es macht mir derzeit so viel Spaß, diese Blöcke zu machen, das ist irre. Mir geht das oft so, dass ich etwas unbedingt nähen möchte und mir die Stoffe und Anleitung dazu kaufe, dann anfange und dann bleibt es liegen. Wenn ich es dann wieder hervor hole, bin ich davon so fasziniert, dass ich es einfach nähen MUSS (siehe mein Sunset Circle, da war es genauso...).

Also habe ich mich in den letzten Tagen Internetrar gemacht und genäht und genäht und genäht. Und heute habe ich dann den dritten Block schon fertig genäht. Es war ein Block mit vielen Kleinteilen. Aber er ist fertig.
Besonders interessant finde ich, wie dreidimensional das Boot aussieht. Das konnte ich mir beim Applizieren überhaupt nicht vorstellen, selbst beim Nähen war ich noch skeptisch, aber jetzt so auf dem Foto sieht man es ganz deutlich. Natürlich habe ich gleich die drei Blöcke miteinander verbunden.
Es sieht so schon richtig schön aus. Und weil ich gerade einen Lauf hatte, habe ich den vierten Block auch schon ein wenig angefangen. Das ist der Block mit der großen Sandburg. Diese habe ich heute noch appliziert. Jetzt fehlen noch die Krabben und ein paar Muscheln, Eimer und Schaufel und dann wäre dieser Block auch schon wieder fertig...
Mit der Sandburg habe ich ein wenig gekämpft und ich musste einige Stoffteile, nachdem ich sie schon ein bisschen aufgebügelt hatte, wieder abziehen, weil ich gemerkt habe, dass sie nicht ganz richtig saßen. Aber so kann man nun ein wenig die Sandburg und die Dreidimensionalität erkennen. Wenn ich mir das Foto so ansehe, ist sie aber ein bisschen windschief, aber das ist egal. Das ist meine persönliche Note dieses Quilts. ;-)


Kommentare:

Alexandra Jungen hat gesagt…

Liebe Viola,
bei diesem Anblick bekommt man wirklich richtige Urlaubsstimmung!
Er sieht nach sehr viel Arbeit aus und alles applizieren, schon eine sehr aufwendige Arbeit.
Aber das Ergebnis zählt und das ist jetzt schon supermegaschön!
LG
Alexandra

Cattinka hat gesagt…

Das ist ein wunderschöner Quilt, ist das von McKenna Ryan? Das sieht sehr knifflig zum applizieren aus, aber Du kommst dennoch super damit voran.
LG
KATRIN W.

Marie-Louise hat gesagt…

Woowww, da hast du ein wundervolles Projekt begonnen, die bisherigen Blöcke gefallen mir sehr gut, bin gespannt wie er fertig aussieht.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Sandra hat gesagt…

Liebe Viola,
also ich bin auch schwer beeindruckt. Ein McKenna Ryan - ich habe mal einen Quilt nach ihrer Anleitung bei einer Ausstellung gesehen und mich gefragt, wie das so toll und plastisch und genau und ... werden kann. Da sind die Stoffe einfach schon so hammermäßig! Toll! Ich bin gespannt, wie das am Ende aussieht. Diese Strandmotive sind ja genau richtig für mich. Obwohl nahe der Berge beheimatet stehe ich total auf Wellenrauschen und Salzwasser...
LG, Sandra

1leonore hat gesagt…

Hallo Viola,
ja der ist richtig toll! So feines applizieren und die schönen Stöffchen, das wird sehr schön. Ich bin schon auf den nächsten "Teil" gespannt.
Viele Grüße
Leonore