Freitag, 25. April 2014

Es geht voran

Gestern war wieder ein schöner Tag, hatte ich doch wieder Blöckchenpost. Angekündigt war der Brief schon und ich war schon mächtig aufgeregt und gestern habe ich dann diesen wunderschönen Block ausgepackt:
Diese traumhafte Blume ist aus der Nähe von Weimar gekommen und zwar von Petra. Die Blume ist von Hand auf den Hintergrund appliziert und sieht ganz wunderbar aus. Petra hatte ja auch an unserem Round Robin-Projekt teilgenommen, auf ihrem Blog hat sie gerade ihren Quilt vorgestellt. Wir hatten bei fast identische Stoffe verschickt, allerdings mit einem anderen Ausgangsgedanken. Petra wünschte sich einen Klimt- und ich einen Orientquilt. Wie man sieht und lesen kann, ist jede auf ihre Kosten gekommen. Es war ja so, dass man zu jedem Teil immer einen Stoff aus seinem Fundus zufügen sollte. Petra hatte, obwohl sie ihre Goldstoffe ebenfalls auf Reisen geschickt hatte, noch einen wunderschönen Stoff bei sich, aus dem sie einen tollen Teppich für mein Top gearbeitet hatte. Aus den Resten des Teppichs hat sie mir noch eine tolle AMC genäht.
Sowohl über die AMC als auch über den Block habe ich mich ganz doll gefreut. Liebe Petra, hab vielen Dank dafür.

Und wo ich schon einmal bei Round Robin bin, kann ich gleich noch ein bisschen davon weiter erzählen. Ich hatte mir ja eine schwarzweiß Kopie ausgedruckt und Quiltmuster eingezeichnet. Zu Beginn konnte ich mich auch noch daran orientieren, aber dann hat mein Minikind das Blatt gefunden und es ist auf Nimmerwiedersehen verschwunden. Egal, ich hatte ja sowieso nur die Mitte aufgezeichnet und daran konnte ich mich noch erinnern. In den letzten Tagen habe ich immer mal wieder daran gequiltet und heute Nachmittag bin ich dann damit fertig geworden. Nun muss ich nur noch das Binding und den Tunnel rückseitig annähen und noch ein bisschen Chichi anbringen und dann ist mein Round-Robin-Quilt "1001 Nacht" auch schon fertig.

Leider ist es jetzt schon zu dunkel, um wirklich schöne Fotos zu machen, auf denen man auch das Quilting erkennen kann. Deswegen gibt es jetzt erst einmal nur ein paar schnelle Handyfotos.


Zuerst war ich von dem Quilting nicht so begeistert, aber wenn ich den Quilt nun so fertig vor mir sehe, bin ich sowas von begeistert. Dazu morgen aber mehr... ;-)

Kommentare:

Valomea hat gesagt…

Liebe Viola,
nun bin ich ja platt - Du warst die mit dem orientalischen Quilt, von dem Petra gestern berichtet hat! Ein wunderschöner Wandquilt mit einem ganz interessanten Format! Was Du hier im Zusammenhang zeigst, sieht schon richtig, richtig schön aus. Und auch die violette Blume wird Deinen Quilt auf ihre Weise zieren. Toll.
Herzliche Grüße
Valomea

Petruschka hat gesagt…

Während ich noch so hin und her überlege, bist du schon fertig mit Quilten. Dein "Orient" ist wirklich etwas ganz Besonderes geworden.
Übrigens gefällt mir der Ausdruck Minikind auch ganz gut ;-)).

LG, Petruschka

Nana hat gesagt…

Dann freue ich mich schon auf morgen!

Der Quilt sieht so toll aus... ich bin immer wieder echt hin und weg von den Stoffen und dem, was daraus gemacht wurde.

Nana

Klaudia hat gesagt…

Hallo Viola,

....wieder ein weiterer schöner Blumenblock ist dazu gekommen...und auch die Erinnerungs AMC von Petra, find ich eine tolle Idee!Hatte soeben auf Petras Blog davon gelesen.
Und dein Orient sieht klasse aus!
LG Klaudia

sigisart hat gesagt…

Liebe Viola,
dein Blumenblock ist sehr, sehr schön!!!
Aber...was sehe ich? Schon wieder fertig mit dem RR?
Wahnsinn...wunderschön.
L.G.
sigisart

Marianne Harmann hat gesagt…

Du hast wieder einen ganz tollen Blumenblock bekommen. Die AMC dazu ist auch klasse. Was soll ich zu dem RR sagen, er ist superschön und wie immer bist du blitzschnell gewesen.
LG Marianne

Alexandra Jungen hat gesagt…

Liebe Viola,
Dein Märchenquilt 1001 Nacht ist ein Traumstück!
Wunderschön gequiltet, alles kommt so schön zur Geltung.
LG
Alexandra