Samstag, 5. April 2014

Sidekickruler und Hex N More

Zu meinen neuen Projekt brauchte ich natürlich auch die passenden Lineale und da ich ja bekennender BoM-Fan bin, konnte ich auch irgendwann dem Park-Bench-BoM nicht mehr widerstehen...

Heute habe ich nun überlegt, womit ich anfangen sollte und habe ich zunächst einmal für die ersten beiden Blöcke des Park Bench entschieden. Die Anleitung ist wirklich richtig gut beschrieben, man kann direkt nach den Abbildungen arbeiten. Das sind die Stoffe für die ersten beiden Blöcke, auch ganz anders, als ich sonst verarbeite.
Ohne dieses Projekt würde ich solche Stoffe nicht kaufen, aber ich finde sie total schön und ich hatte gestern ja geschrieben, dass ich mal die ausgetretenen Pfade verlassen wollte.

Mit diesen beiden Linealen werden die einzelnen Teile der Blöcke zugeschnitten.
Mit diesen Linealen kann man verschiedenen Teile zuschneiden, um damit die Dreiecke für die Hexagone zusammenzustellen, ich denke, da gibt es unzählige Möglichkeiten. Und jetzt weiß ich auch, warum in der Anleitung geschrieben ist, dass man die Stoffe für die Rauten quer zum Fadenlaufen der mitgeschickten Zuschnitte zuschneiden soll. Schneidet man die Stoffe nämlich längs in Streifen, reichen sie nicht. Und was habe ich gemacht? Na klar, längs in Streifen geschnitten und mich noch gewundert, dass so viel Stoff über bleibt und um Zeit zu sparen, habe ich natürlich gleich alle drei hellen Stoffe auf einmal verschnitten...

Naja, ich habe dann in meinen Kisten nach weiß, hell- und dunkelgrau gesucht und eigentlich auch drei schöne Stoffe gefunden, so dass ich heute meine ersten beiden Park-Bench-Blöcke nähen konnte. Und das sind sie:
Ich finde die Blöcke so richtig schön, auch wenn die Stoffe der Rauten nicht original sind, aber sie passen ins Gesamtbild. Da ich jetzt weiß, wie ich die Lineale verwenden muss und ich auf die Stoffe der zweiten Lieferung einen Monat warten muss, kann ich ja getrost mit den petrol-grauen Stoffen anfangen und daraus einen Quilt nähen.

Kommentare:

Trillian hat gesagt…

Ich sehe, wir können uns zusammen tun, was Anleitungen lesen und verstehen (befolgen) angeht ;-)
Deine Blöcke sind auch mit diesen Stoffen sehr schön geworden.

Selbermacherin hat gesagt…

WOW!!
Ich bewundere dich!
Ich bin echt nicht die Handnäherin ...
Ich hab ja auch einen Sternen-Wirbel Liesel-Quilt angefangen.. aber hmm ich glaub das wird nix mehr..
Susanne

Saskia (niemanns-land) hat gesagt…

Hallo,
Deine ersten Blöcke sehen toll aus!
Viel Spass beim weiter Nähen.
Liebe Grüße
Saskia

Alexandra Jungen hat gesagt…

Liebe Viola,
Deine ersten Blöcke sehen schon wunderschön aus.
LG
Alexandra