Dienstag, 22. April 2014

So wird es werden

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu meinem Park Bench-Quilt.

Gestern habe ich nun die letzten beiden Blöcke, jeweils mit hellem Rand genäht. Und weil ich von dem gelben Stoff noch einen kleinen Rest übrig hatte, habe ich in einen der beiden Blöcke noch Gelb mit eingearbeitet. Dann habe ich erneut meine Blöcke ausgelegt und habe gleich den grauen Stoff, der Hintergrund ist, als Unterlage ausgelegt. So konnte ich mir gleich vorstellen, wie es aussehen soll. Ich habe gefühlte hundert Varianten gelegt und mich letztendlich für diese entschieden:
Ich denke, so habe ich eine stimmige Anordnung gefunden. Nun muss ich nur überlegen, wie ich die Zwischenräume und die Blöcke zusammennähe. Davor scheue ich mich noch ein wenig, daher habe ich alles erst einmal beiseite gelegt.

Dafür habe ich gestern Abend, nachdem ich die letzten zwei Nächte schon davon geträumt habe, überlegt, wie ich mein Round Robin-Top quilten könnte. Ich habe mir dafür ein Foto in schwarz-weiß umgewandelt und etwas Kontrast rausgenommen, so dass ich ein ziemlich helles Bild hatte. Dann habe ich überlegt, welches Segment ich wie quilten könnte und habe das, was mir eingefallen ist, in die Vorlage eingezeichnet. Für die Mauersegmente hatte ich schon von Anfang an eine Idee, also habe ich damit angefangen. Die Sandflächen werde ich mit kleinen, aneinandergrenzenden Kreisen quilten. Für den linken Teppich habe ich auch schon eine Idee, mal schauen, wie es sich letztendlich umsetzen lässt. Auf dem Bild sieht es mal gar nicht so schlecht aus.

Kommentare:

gisa hat gesagt…

liebe viole, das schwarz-weiß bild ist eine gute idee, merke ich mir!
lg gisa

Alexandra Jungen hat gesagt…

Liebe Viola,
die Blöcke sehen toll aus, eine sehr schöne Anordnung. Gefällt mir. Ich bin wirklich sehr gespannt, wenn Du den Hintergrund eingenäht hast.
Die Idee mit dem Schwarzweißbild für das Quiltmuster ist gut. das bedeutet bestimmt viel Arbeit beim Quilten.
LG
Alexandra

Näh Yoga hat gesagt…

Liebe Viola,
Deine Park Bench Blöcke sehen sehr schöön aus auf dem grauen Untergrund.Bin gespannt, wie Du das zusammenbringst.Und die Idee mit dem sch/w Foto muß ich mir unbedingt merken....
LG
Jeannette

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Liebe Viola,
das ist ja mal ne tolle Idee!!! Ins schwarzweiß-Bild die Entwürfe einfügen!!! Echt Klasse!!! Jetzt müßte ich nur noch so toll quilten können...
Aber bei Dir wird's was!!!
Zum zusammenfügen hätte ich die Idee (so wie es jetzt liegt) die Dreiecke an die Hexas anzunähen, Du erhälst Rhomben/Rauten und kannst das Ganze ohne Y-Nähte zusammenfügen... Verstehst Du, wie ich des meine?
Alles Liebe, K.

Grit hat gesagt…

Beide Arbeiten werden wunderschön. Bin gespannt auf Deine Quiltarbeit, aber es sieht jetzt schon Klasse aus.
LG Grit

Marianne Harmann hat gesagt…

Ich bin immer wieder erstaunt, wie schnell du so komplizierte Blöcke nähst. Das wird ein sehr schöner Quilt. Sind das lauter uni Stoffe?
Auf deine Quilterei am RR bin ich sehr neugierig.
LG Marianne

sigisart hat gesagt…

Liebe Viola,
das gefällt mir, wie du deine Blöcke ausgelegt hast, das sieht sehr stimmig und rund aus!!!
Und auf das Quilting von deinem RR bin ich schon sehr gespannt.
L.G.
sigisart

Selbermacherin hat gesagt…

Park Bench heißt das Muster?
Auf jeden Fall sieht es absolut genial aus!!!!
Bin schon am Überlegen auch so einen zu nähen, weil ich den soooo schön finde!!!
Susanne

Petruschka hat gesagt…

Ein S/W Foto für die Quiltmuster - finde ich eine klasse Idee. Ich bin auch schon stark am Überlegen. Dein Bench sieht wunderschön aus.

LG, Petruschka

Flickenstichlerin hat gesagt…

Das wird ein toller Quilt.
Ich muss auch immer mal Pause machen, wenn eine kleine Hürde kommt, aber nur um Anlauf zu nehmen.
Liebe Grüßle,
Sylvia

Cattinka hat gesagt…

Liebe Viola,
ich bin immer wieder überrascht wie schnell Du mit Deinen Projekten bist. Das Layout Deiner Hexagons sieht super aus, das wird ein toller Quilt.
LG
KATRIN W.

Deborah @Patchwork Atelier hat gesagt…

Liebe Viola,
Tolle Idee mit dem schwarz/weiss Bild! Die Blöcke sehen auf dem grauen Hintergrund einfach Spitze aus...
Herzliche Grüsse
Deborah