Mittwoch, 7. Mai 2014

Mein Wunschgarten

Im Internet bin ich ja vor einiger Zeit auf dem Blog von Sigrid auf den Wunschgarten-Quilt gestoßen. Der Quilt war der Grund, warum ich Sticken lerne, ich bin ganz hin und weg von dem Quilt. Sigrid hatte auf ihrem Blog einen Platz in den Wunschgarten-Kurs verlost. Zu gern hätte ich gewonnen, aber das Glück war mir nicht hold. Aber das war nicht so schlimm, denn den Kurs kann man auch kaufen. Gesagt - getan.

Am Montag erschien der erste Teil, ich war so neugierig, dass ich gleich frühmorgens geguckt habe. Aber dann kam erst einmal eine kleine Enttäuschung, denn zu Sticken gab es noch nichts. Nein, ganz im Gegenteil, es mussten zunächst die Schablonen für die Lieselei vorbereitet und mit Stoff bezogen werden. Ich habe ja schon ein paar Mal mit dem Handnähen angefangen und bin jedes Mal grandios gescheitert. Was also tun? Nur Sticken und den Quilt abwandeln oder... ...versuchen.

Ja, ich habe mich fürs "Versuchen" entschieden. Am Montag habe ich also die Unterlagen und die Schablonen ausgedruckt und ich weiß jetzt sogar, wo ich einen Haken setzen oder nicht setzen muss, damit mein Drucker auch genau die Größe druckt, die ich will (nein, ich verrate jetzt nicht, wie viele Jahre ich das Teil schon habe...). Und dann hieß es Schablonen und Stoffe zuschneiden. Im Ganzen 128 Stück.
Was war ich stolz, als ich Montag Abend 18 Schablonen fertig hatte. Sogar einen Kreis konnte ich schon legen:
Aber noch fehlten 110 Schablonen zu meinen Glück, also habe ich fleißig weitergemacht. Und ich muss sagen, so langsam erkenne ich die Vorteile des Handnähens. Und das, wo ich doch bis vor kurzem noch begeisterte Maschinennäherin war! Das fällt wohl auch unter die neuen Weg, die ich gehen möchte!

Heute Mittag hatte ich dann alle 128 Schablonen fertig bezogen.
Ich bin soooooo stolz auf mich, so weit bin ich beim Lieseln noch nie gekommen. Dann habe ich mir ein kleines Kästchen gesucht und alle Schablonen ordentlich einsortiert (Jungfrau-Gen).
Und dann habe ich mir mein Kästchen von allen Seiten beguckt, dummerweise auch von unten und dann lag alles auf der Erde. :-( Da habe ich mir gedacht, wenn das alles schon durcheinander ist, kann ich auch gleich die Kreise und die Halbkreise, die ich aus den Formen brauche, legen. Und das sah dann so aus. Ich habe mich, entgegen der Anleitung dafür entschieden, meine gelieselten Teile aus verschiedenen Stoffe zu machen. Das finde ich für meine Garten schöner.
Lieder habe ich es, während Katharina Mittagsschlaf gehalten hat, nur einen halben Kreis zusammen zu nähen, sie schläft in letzter Zeit nicht mehr ganz so lange. Meine anderen sortieren Teile habe ich immer mit einem Gummi zusammengemacht, so weiß ich gleich, in welcher Reihenfolge die Teile aneinander zu nähen sind. Daran werde ich heute Abend ein bisschen weiterarbeiten. Ich freue mich schon darauf und hätte niemals nicht gedacht, dass mir das mal Spaß machen würde.

Kommentare:

Valomea hat gesagt…

Liebe Viola,
ich habe mir gerade mal den Wunschgarten-Quilt angesehen und ich muss sagen - in Grün gefällt mir das viiiiel besser! Und mit den verschiedenen Grüntönen hast Du eine gute Wahl getroffen. Die Vielfältigkeit der Arbeiten wird Dir hoffentlich viel Spaß machen. Und das Handnähen hat den Vorteil, dass man sich nicht so von der Familie abwendet (und der Nähma zu), ich finde das für viele Gelegenheiten passend.
LG
Valomea

Trillian hat gesagt…

Wow, was bist du fleißig. Da fehlen mir die Worte. Viel Erfolg beim Weiterarbbeiten.

lieblingsstück4me hat gesagt…

Liebe Viola,

mir fehlen wie immer die Worte.
Ich weiß nicht wie du es machst und ich weiß nicht wann du das alles machst.
Aber du machst es ganz wunderbar.
Das wird bestimmt toll ;)

Liebe Grüße
Nicole

morgaine hat gesagt…

Das sieht ja schon toll aus! Superschöne Grüntöne hast du zuammengestellt!
Wird dein Untergrund hell?
sonnige Grüße
morgaine

Creabea hat gesagt…

Liebe Viola,
Handnähen ist doch einfach ideal um mal schnell ein paar Minuten an einem Werk weiter nähen zu können. Und paralell kannst Du ja ein anderes Projekt mit der Maschine nähen. Ich bin nun wirklich neugierig auf Deinen Garten.
Herzlichst
Bea

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

Liebe Viola,

eine wunderschönes Projekt hast du dir vorgenommen und die Grüntöne sind richtig "gartenmäßig".

Ich bin gespannt....
Liebe Grüße

claudi

Cattinka hat gesagt…

Ein schönes neues Projekt und man kann schon sehr schöne Fortschritte sehen.
LG
KATRIN W.

Klaudia hat gesagt…

Liebe Viola,

ein tolles neues Projekt hast du dir ausgesucht...und die Grünen Stoffe und Töne, sind einfach klasse.

LG Klaudia

Alexandra Jungen hat gesagt…

Liebe Viola,
ein wunderschönes Projekt ist der Wunschgarten. Deine Farbwahl gefällt mir ausgesprochen gut, sogar sehr gut. Ich mag die Grüntöne sehr gerne.
Und Dein Vorankommen ist wieder wahnsinnig schnell. Viel Spaß weiterhin.
LG
Alexandra

Selbermacherin hat gesagt…

HUUUIII!
Du hast meinen Respekt!
Ich bin ja nicht soo die Liesel-Fee...Ich probier es immer mal wieder, aber hmm neee :-(
Aber ich bin schon ganz gespannt wie dein Garten Quilt weiter geht :-D
Susanne

Die Fischerin hat gesagt…

Wow, was für eine tolle (Fleiß)arbeit. Ich bin gespannt wie es weitergeht...
LG,astrid

sigisart hat gesagt…

Liebe Viola,
Handnähen ist so was Schönes. Man kann immer mal wieder ein wenig was sticheln und mitnehmen und nebenbei machen und es beruhigt total! Ich freue mich total, dass ich deine gelieselten vielen kleinen Teile sehe, denn das sieht so schön aus und dann wird auch noch gestickt...das wird wunderbar.
Deine Stoffwahl ist sehr, sehr schön!
L.G.
sigisart

GittaS hat gesagt…

Ein tolles Projekt hast du dir ausgesucht.Ich bin ja sonst kein Grünfan, aber diese Farbkombi ist klasse.
Jetzt werde ich mir erstmal den Wunschgarten- Quilt ansehen.
LG
Gitta

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Liebe Viola,
jetzt war ich ein paar Tage nicht hier und schon gibt's ein neues Projekt !!! Und ich staune immer wieder in welchem Tempo und mit welcher Konsequenz Du die Dinge angehst und durchziehst *RESPEKT*
Deine Farbauswahl ist sehr schön und grün gehört einfach auch in den Garten! Und das ganze dann noch gelieselt, toll *drücker*
Alles Liebe, K.

inessel i hat gesagt…

Oh, man, da würde mir aber sowas von die Geduld fehlen...
ich bin begeistert und wünsche dir Durchhaltevermögen...
;o)
Liebe Grüße
Ines

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Viola,
ich liesel unheimlich gerne, finde es so entspannend und tauche dabei immer ganz tief ab. Dein Wunschgarten-Projekt ist ja schon ein gutes Stück voran gekommen - fleißig, fleißig! In grün hat er für mich auch mehr mit Garten zu tun als das Original. Ich bin gespannt, wie es bei Dir weiter geht.
Liebe Grüße Anke