Dienstag, 24. Juni 2014

Eigentlich ja Lavendel...

Da ich in dieser Woche schon um 14 Uhr Feierabend habe, schaffe ich zu Hause auch mal wieder ein bisschen was. Man könnte jetzt annehmen, dass sich dieses ein bisschen was schaffen auf den Haushalt und Bügelwäsche und so'n Quatsch bezieht, aber nein: Ich habe gestern gestickt!

Denn von der aktuellen Aufgabe des Wunschgartens hatte ich bisher noch nicht wirklich viel erledigt und nächsten Montag erscheint schon der nächste Teil. Und wenigstens bei diesem Projekt will ich mal auf dem Laufenden bleiben (wenn ich das bei den anderen schon nicht bin).

Appliziert hatte ich die Blöcke ja schon, nun ging es an's Sticken. Eigentlich sollen zwei Lavendelblöcke gestickt werden und wenn ihr jetzt lest, eigentlich, dann wisst ihr bestimmt schon, dass ich keine zwei Lavendelblöcke gestickt habe. Ich hatte im letzten Post ja schon nach Ideen für Pusteblumen gestickt. Allen vielen Dank, die mir Hinweise gegeben haben. Den entscheidenden Hinweis bekam ich letztendlich von Silvia. Sie hat in ihrer QF-Galerie ein Foto einer Tasse mit Pusteblumen eingestellt gehabt. Ich verstehe gar nicht, wie ich das Foto vergessen kann, denn bei dem Swap, für den das Tassenfoto war, habe ich sie bewichtelt... Na und die Blumen habe ich mir dann zum Vorbild genommen und zunächst auf Stoff vorgezeichnet.
Dabei habe ich jedoch nicht daran gedacht, dass bei Pusteblumen immer nur eine Blüte aus dem Teil wächst. Naja, das ist egal, denn gestickt fällt der Fehler nicht mehr ganz so extrem auf. Und ich bin ein wenig stolz auf mich, dass ich das, so ohne größere Vorlage, überhaupt geschafft habe.
So und der nächste Block wird dann auch wieder so gestickt, wie es angegeben ist, denn ein klein wenig Lavendel möchte ich dann doch gern in meinem Garten haben. ;-)

Kommentare:

Erika hat gesagt…

Sehr schön ist der Löwenzahn geworden, ich liebe den auch sehr.
Liebe Grüße Erika.

Petruschka hat gesagt…

Gestickt sieht er super aus. Aber im Garten mag ich ihn nicht so sehr ;-).

LG, Petruschka

Martina hat gesagt…

Dein Loewenzahn sieht toll aus!
LG Martina

StrickRatte hat gesagt…

Sieht ganz toll aus.
LG Hanneloer

Cattinka hat gesagt…

Das wird ein schöner Garten, dieser Block ist sehr hübsch.
LG
KATRIN W.

Valomea hat gesagt…

Eine herrliche Löwenzahnwiese! Solche Blöcke machen den Quilt zu etwas Ureigenem. Das ist gut so.
LG
Valomea

Eva Leisure hat gesagt…

Sehr schön geworden ist die Stickerei. Es gibt auch Pusteblumen - kein Löwenzah - da wachsen mehrere Stängel aus einem Trieb. Weiß aber leider gerade nicht, wie die heißen, sehen aus wie so Mini-Löwenzähne. Meine Tochter liebt die Pusteblumen auch, selbst wenn die im Buch sind, macht sie pfpf und gibt sie mir, damit ich darauf blase. ;-)
Die Entcheidung Hausarbeit versus Handarbeit fällt bei mir auch immer genau gleich aus :-))))

Sandra hat gesagt…

Liebe Viola,
ich bewundere ich für Deine Geduld und Präzision bei der Stickerei - das sind einfach ganz, ganz toll aus! Sehr schön auch mit dem applizierten grünen "Rahmen". Das wird toll! Und ich bin froh, dass Du so einen Spaß und so eine Freude damit hast!
LG, Sandra