Sonntag, 20. Juli 2014

Blumen, Blumen, Blumen

Am Freitag erreichte mich ein ganz toller Brief. Nämlich ein Blumenblöckchen von Gudrun. Ich konnte ihr kürzlich weiterhelfen und als Dankeschön hat sie mir dafür einen Blumenblock für meinen Quilt genäht. So wird er nun immer bunter und schöner. Und das ist mein neuer Block:
Noch so ein tolles Blöckchen, ich habe mich sehr darüber gefreut. Liebe Gudrun, hab vielen Dank dafür!

Ich war in den letzten Tagen aber auch selbst ganz fleißig und so sind in den letzten Tagen der Gänseblümchenblock und heute der Block mit den Gladiolen für meinen Wunschgarten fertig geworden. Halb angefangen hatte ich die Gänseblümchen ja schon gezeigt und seit gestern sind sie nun fertig. Dieser Block war ziemlich aufwändig. Die Blütenblätter habe ich mit dem Margeritenstich gestickt, die Mitte habe ich mit Knötchenstichen aufgefüllt.
Heute habe ich dann die Gladiolen gestickt. Diese habe ich aber, abweichend vom Originalquilt, in bunt gestickt. Im Original sind sie weiß, aber ich fand sie in bunt irgendwie schöner. Und so sehen meine Gladiolen aus:
Als ich den Block gestickt habe, habe ich zunächst überlegt, ob die Blumen als Gladiolen zu erkennen sind, aber auf dem Foto sehen sie wirklich so aus. Und ich freue mich, dass ich mich für "bunt" entschieden habe.

Und weil ich mich über meine Blöcke so sehr freue, habe ich heute mal alle zusammen ausgelegt:
Oben links liegt mein Lavendel, darunter die Trauerweide. In der zweiten Reihe liegen ganz oben die Pusteblumen, darunter der Mohn und darunter die Gänseblümchen. In der ganz rechten Seite liegen oben die Stockrosen, darunter der Wiesensalbei und ganz unten meine bunten Gladiolen.

Ich glaube, das wird ein schöner Quilt werden und wenn ich das so sehe, bin ich froh, dass Valomea und auch Katharina geschrieben haben, dass der orangene Stoff zu kräftig ist. Ich freue mich, dass ich dann doch noch einen anderen Hintergrundstoff gekauft habe. Mit orange wäre ich wohl nie so glücklich gewesen, wie mit meinem "Butterscotch-Kona"... So und nun gucke ich mal, ob ich vielleicht eine Magnolie zum Sticken finde. Die passt in meinen Garten irgendwie besser als ein Pfirsichbaum... ;-)


Kommentare:

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Liebe Viola, Dein Wunschgarten wächst und gedeiht, super Pflege!!! Ich finds toll, dass Du die Blumen und Bäume einarbeitest, die für Dich in einen,nein in Deinen, Garten gehören!
Wie wär es mit Mini-Jojos als Stockrosen? Ist dann zwar appliziert und nicht gestickt, aber das geht ja auch in Kombination...
Das Blöckchen von Gudrun ist auch wunderschön *daumenhoch*
Alles Liebe, Katrin

Eva Leisure hat gesagt…

Toll - die applizierten Blumen von Gudrung gefallen mir. Warte mal lieber ab, vielleicht kommen ja noch mehr Nachzügle. ;-)))
Dein Garten macht wirklich schon etwas her. Am Ende hast du ja dann einen Geburtstags- und einen Wunschgarten. :-)
lg Eva

Marika hat gesagt…

Liebe Viola, sind dies wieder Schöne Blöcke, so eine Freute , dass du einen dazu bekommen hast.
Liebe Grüße Marika

lieblingsstück4me hat gesagt…

Violas Blümchen Traumgarten ;o)

Ich find´s toll und bin gespannt wie es weiter geht.

Liebe Grüße
Nicole

Utili hat gesagt…

Liebe Viola, Deine Traumgarten ist ja super schön gewachsen, der wird traumhaft.

LG Uta

Flickenstichlerin hat gesagt…

Liebe Viola,
die Blöcke sehen wunderbar aus. Tolle Idee, hab ich so noch nie gesehen.
Liebe Grüßle,
Sylvia

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Viola,
dein Wunschgarten wird traumhaft schön, die Gladiolen gefallen mir ganz besonders gut.
Es freut mich, dass ich mit meinem Blumenblöckchen deinen Geschmack getroffen habe.
Herzliche Grüße
Gudrun