Samstag, 2. August 2014

Friends are flowers in the garden of life!!!

Ihr könnt Euch sicher schon denken, warum ich diesen Posttitel gewählt habe. Ja, richtig: Mein Top ist fertig und das schon seit heute Mittag. Vor dem Frühstück habe ich noch ein bisschen genäht und nach dem Frühstück habe ich mal wieder feststellt, dass ich den weltbesten Ehemann mein Eigen nennen kann. Er hat nämlich alle drei Kinder eingesackt und ist zu meinen Eltern gefahren und hat dort gleich den Rasen gemäht. So konnte ich in aller Ruhe mein Top weiter zusammensetzen und mit jeder Naht ging es besser voran.

Zuerst waren es nur einzelne Blöcke, die ich zu einem größeren Block zusammengenäht habe, dann mehrere der größeren Blöcke zu einem noch größeren Block und so ist Stück für Stück mein Top gewachsen. Und bei jedem Block, den ich in der Hand hatte, musste ich an diejenige denken, die ihn mir genäht und mir ihre Gedanken dazu geschrieben hat. Die waren so unterschiedlich wie auch die Blöcke und die Näherinnen selbst.
Und so sieht es nun aus mein Top und ich finde es so wunder-, wunderschön und ich bin unheimlich stolz auf mich. Zum einen, dass ich den Mut hatte, Euch alle mit ins Boot zu holen und die Tauschgeschichte ins Leben zu rufen und zu anderen, weil ich es geschafft habe, diese vielen unterschiedlichen Blöcke zu einem harmonischen Ganzen zusammenzufügen. Nun, da es vollbracht ist, kann es ja auch schreiben, dass ich, während ich die Blöcke gesammelt habe, ganz oft gedacht habe, dass ich es nie schaffe, diese unterschiedlichen Blöcke zu einem Top zusammenzusetzen. Aber gerade weil Ihr mir alle so tolle Blöcke genäht habt, habe ich es nicht übers Herz gebracht, sie nicht zusammenzusetzen.

Auf den oberen Foto ist mein Top noch völlig ungebügelt, auch bei diesem Top bin ich meinem Motto des Nichtbügelns treu geblieben. Zuerst war ich skeptisch und hatte gehofft, dass keine Beulen im Top drin sind. Aber wie man sieht, liegt alles schön glatt. Die einzigen Wellen kommen auf dem Foto vom Wind und den Hügeln im Gras.
Während ich heute Vormittag mein fertiges Top bestaunt habe, habe ich die Briefkästen klappern gehört, ui, da war Eile angebracht, denn das Paket mit den Stoffen für Johannes' Mario-Quilt sollten heute kommen. Ich habe es wirklich gerade so geschafft, einen BH unter den Schlafanzug (der nicht ein typischer Schlafanzug ist - zum Glück) zu ziehen und die Haare halbwegs in Form zu bringen und dann hat der Postbote auch schon geklingelt. Bloß gut, dass ich, weil es derzeit ja gerade noch sehr warm ist, nicht meinen Ringelschlafanzug anhatte. Das hätte wohl ein lustiges Bild abgegeben... ;-)
 
Und das sind die Stoffe für den Quilt.
Johannes wartet ja schon sehnsüchtig auf den Quilt, aber ein bisschen muss er noch warten. Heute werde ich nichts weiter nähen, sondern mich an meinem Top freuen. :-)

Kommentare:

Grit hat gesagt…

Liebe Viola,
ich bin begeistert. Dein Top sieht super schön aus. Und zu Recht kannst Du stolz auf Dich sein.
LG Grit

Nana hat gesagt…

Wow, das sieht suuuuper aus. Ich denke, daß Du nicht nur Dich glücklich machst, denn die, die mitmachten, freuen sich nun, ihren Block in Deinem Quilt wiederzusehen. Also mir geht es so!

Nana

Cattinka hat gesagt…

Sehr cool, ich freu mich dass Du so gut damit voran gekommen bist.
LG
KATRIN W.

Heidi aus Wien hat gesagt…

Dein Top ist wirklich wunderschön geworden !!! Ich habe die Quiltgeschichte immer verfolgt auf deinem Blog und ich freue mich ganz besonders , dass auch meine
Blume, dir zum Geburtstag ´´ gratuliert ´´!!!!
Herzliche Grüße , Heidi

Utili hat gesagt…

Liebe Viola, ich bin echt begeistert, es sieht toll aus und freue mich, auch meinen so winzig kleinen Block wieder zu sehen, danke für Deinen Mut uns mit in Boot zu holen.

Liebe herzliche Grüße
Uta

Valomea hat gesagt…

Liebe Viola,
es ist super gelungen - Dein Top! Mit den unterschiedlich großen Blöcken bist Du durch die Zwischenstreifen ja doch ziemlich flexibel. Es wird wunderschön!
LG
Valomea

Angela , Jahrgang 1966 hat gesagt…

IRRE SCHÖN! UND herrlich Grün!!!, was für ein individueller Quilt!, den es kein zweites Mal auf dieser Welt gibt, liebe Viola!!!!
Liebe Grüsse nund nun viel Kraft und Geduld für die Vollendung!! wünscht herzlich
Angela

Anonym hat gesagt…

Liebe Viola,
wunderschön ist Dein Quilt geworden. Ich wünsche Dir ganz viel Freude damit.

Liebe Grüße
Maria Theresia

Alexandra Jungen hat gesagt…

Liebe Viola,
ein ganz toller, einzigartiger Quilt. Das Top ist wunderschön geworden. Sei froh, dass Du uns aufgerufen hast Dir einen Blumenblock zu nähen. Dies ist eine ganz tolle Aktion von Dir. Ich wünsche Dir ganz viel Freude an diesem Quilt.
LG
Alexandra

Eva Leisure hat gesagt…

Wow - toll geworden! Und ich habe die "Muhme" entdeckt.

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

Liebe Viola,
da hast du einen wunderbaren Erinnerungsquilt zusammengesetzt. Ob die Näherin des DJ wusste wie berühmt ihr Werk einmal werden würde??? Vielleicht zieht dein "Freinds Garden" Quilt einmal ähnliche Kreise!!!!! Alles Gute dazu, ich freu mich sehr ein kleiner Teil in deinem Garten zu sein.
Liebe Grüße Claudi

Flickenstichlerin hat gesagt…

Liebe Viola,
das wird ein ganz toller Quilt, sieht wunderschön aus. Viel Spaß damit.
Liebe Grüßle,
Sylvia

Deborah @Patchwork Atelier hat gesagt…

Hallo liebe Viola,
WOW - da hast Du aber einen wunderschönen Quilt gezaubert! Ich freue mich mit Dir und wünsche Dir ganz viel Freude damit!!
Sei ganz lieb gegrüßt
Deborah

Petruschka hat gesagt…

Oh Viola, das hast du klasse hinbekommen. Das Top gefällt mir sehr gut. Und ich sicher, daß der fertige Quilt ein echtes Schmuckstück wird!

LG, Petruschka

Marguerite hat gesagt…

Wunderschön! Die leuchtenden Farben, die verschiedenen Blöcke - wirklich ein Garten!
Herzlichst
Margrith

Logopaedchen/Kirsten hat gesagt…

Hallo Viola, das war eine supertolle Idee mit den Freundschaftsblöcken und du hast es klasse umgesetzt. Ein wunderschöner Quilt an dem du lange Jahre Freude haben wirst. Jetzt bin ich auf das Quilten gespannt.
LG und einen guten Start in die Woche Kirsten

tubbie66 hat gesagt…

Liebe Viola, oh weia, da hat wohl ein schwarzes Loch meinen Kommentar vom letzten Mal gefressn.
Wollte dir gratulieren zu dem tollen Top! War sicher eine Heidenarbeit, das alles zu einem Ganzen zusammenzufügen, aber es war jede Mühe wert. Absolutes Unikat, was ganz besonderes.
Aber sag mal, wie groß wurde das Teil jetzt, der muss ja irre riesig sein!
liebe Grüße aus dem Urlaub
Silvia