Montag, 4. August 2014

Und wieder hängt einer am Schrank!

Ich hatte vor einigen Tagen ja mal aufgeschrieben, welche ganzen angefangenen Projekte in meinen ganzen Kisten schlummern, unter anderem der Quilt "From my garden" und irgendwie war mir heute nach diesem Quilt.

Zunächst einmal habe ich gestern den nächsten Block vom Wunschgarten gestickt. Dieses Mal war es rote Schafgarbe. Ich habe mir dafür extra verschiedene Rottöne gekauft, weil ich mir nicht so sicher war, welches Rot am besten passt. Letztendlich habe mich aber zwei verschiedene Rottöne genommen und damit die Blüten gestickt. Bei diesem Block gab es mal wieder einen neuen Stich zum Probieren: Den Farnstich. Und ich kann ihn! Ich bin unheimlich stolz auf mich. Bisher konnte ich alle erforderlichen Stiche ganz problemlos sticken und das nur an Hand der Zeichnungen in den Unterlagen.
Bei meinem anderen Stickquilt fehlten noch fünf Blöcke, dann war der fertig gestickt. Da habe ich heute also an diesen Blöcken gearbeitet und da ich Urlaub habe und es heute Nachmittag mal wieder wie aus Eimern geschüttet hat und damit Unternehmungen sowieso unmöglich waren, konnte ich daran also sticken. Diese Blöcke fehlten mir noch.

Dieser Block ist im Original in Englisch bestickt, aber da mir das nicht gefällt, habe ich daraus einfach "Aus meinem Garten" gemacht. Was anderes, Schöneres ist mir leider nicht eingefallen.

Diese Blumen stehen in kleinen Töpfen, an denen kleine Schildchen mit den Bezeichnungen der Pflanzen (Herb, Rose, Lavander) angebracht sind. Aber so klein kann ich leider (noch) nicht sticken und außerdem habe ich keine schöne Übersetzung für Herb (Kräuter?) gefunden... Also bleiben meine Töpfe ohne Schildchen, so kann sich eben jeder Betrachter selbst überlegen, was es für Pflanzen sind.


Tja, und dieser kleine Block ist der Einzige, bei dem es auffällt, dass ich beim Zuschneiden der Blöcke mal wieder einen Anfängerfehler gemacht und die Nahtzugabe vergessen habe. :-(

Und weil ich gerade so "in Fahrt" war, habe ich auch gleich die Streifen und die Blöcke genäht und diese dann auch noch zum Top zusammengenäht. Ich habe meine Blöcke, auf Grund der fehlenden NZG, ein wenig anders anordnen müssen und ich habe oben eine gerade Kante, das gefiel mir besser. Und dieses schöne Top hängt nun bis morgen an meinem Schrank:
Der Quilt wird mit Rückseite und Vlies verstürzt und so muss ich mir heute Nacht Gedanken machen, ob ich an meinen Quilt auch eine Kante aus Mäusezähnchen häkele oder aber ob ich eine Spitze zwischenfasse... Auf jeden Fall freue ich mich, dass mein Top fertig ist (wobei ich wohl ein bisschen besser hätte aufpassen können, dass ich nicht zweimal bordeaux innen und einen lila Rand außen annähe, so richtig schön sieht es nicht aus, aber das muss nun so bleiben, denn die Stoffe sind so dünn, ich glaube nicht, dass es gut ist, wenn ich da viel trenne. Und ich müsste ja alles trennen)...

Kommentare:

Näh Yoga hat gesagt…

Liebe Viola,
Deine Schafgabe ist wunderschön geworden. Das Sticken scheint Dir wirklich gut zu liegen. Auch die anderen Blöckchen sind schön geworden. Zur Zeit sind bei Dir wohl Blumen und Gärten sehr angesagt.
LG und einen schönen Urlaub
Jeannette

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

Liebe Viola,

gehäkeltes habe ich bei dir noch nicht gesehen, aber das kannst du sicherlich auch sehr gut und das wäre wieder einmal eine "Projekterweiterung!" Ich bin gespannt und warte voller Bewunderung auf deine Fertigstellung. Herzliche Grüße claudi

Marika hat gesagt…

Liebe Viola, ich finde deinen Quilt wunderschön. Auch von der Farbgebung.
Liebe Grüße Marika

Eva Leisure hat gesagt…

Toll - da hast du ja in null,nix ganz schön was von deiner Liste abgearbeitet. :-)

steffi mö hat gesagt…

Liebe Viola,
das sieht ja zauberschön aus und mit Spitze könnte ich es mir eher vorstellen als mit umhäkeln...
herzlichst Steffi

Utili hat gesagt…

Liebe Viola, traumhaft sieht Deine rote Schafgarbe aus, wie in der Natur, in meinem Garten steht sie auch.
Schön dass Du gleich mit Deinem einen UFO angefangen hast, es sieht so schön zart aus, ich würde auch eher Spitze wählen.

LG Uta

Barbara hat gesagt…

Liebe Viola,
eine wunderschöne Schafgarbe hast Du gestickt.
Der Titel "Aus meinem Garten" paßt doch fantastisch zu dem anderen. Quilt.
Ganz liebe Grüße
Bastelhexe-Barbara

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Viola,
Dein Wunschagrten ist ja ordentlich gewachsen und ich gucke Dir gerne dabei zu, wie die kleinen Stickereien schön gerahmt zu einen wunderschönen Quilt zusammen wachsen. Fortsetzung gerne gewünscht....
Liebe Grüße Anke