Samstag, 27. September 2014

Manche Dinge ändern sie nie! Zum Glück!

Eines dieser Dinge, die sich nie ändern werden, ist meine Leidenschaft für Fertigpackungen und BoMs. Ich habe manchmal das Gefühl, die Shopinhaber senden mir absichtlich Newsletter mit BoM-Ankündigungen. ;-) Nein, ganz im Ernst, irgendwann im Frühjahr kam ein Newsletter vom Fatquartershop mit der Ankündigung eines neuen BoM: Ein Quilt aus zauberhaften Stoffen aus der Kollektion Mill Works. Die Stoffe sind mal ganz anders, als ich bisher genäht habe und so habe ich mich entschlossen, diesen BoM zu nähen.

Start war im September, die Lieferung war auch nicht wirklich lange unterwegs und gleich, als der Brief kam, habe ich angefangen, die Stoffe zuzuschneiden. Ich habe mir vorgenommen, bei diesem Projekt dabei zu bleiben und die Lieferungen nicht erst wieder im Regal zu stapeln. Zum Nähen bin ich heute gekommen und diese vier wunderschönen Blöcke sind dabei heraus gekommen:
Ich freu mich schon wie verrückt auf die nächste Lieferung und bin fast ein wenig traurig, dass ich darauf nun wieder vier Wochen warten muss.
 
Die Wartezeit kann ich aber ganz passabel überbrücken. Ich habe mich nämlich, nachdem ich nun lange genug bei Sandra auf dem Blog ihre tollen Friendship + x-Blöcke bewundert habe, entschlossen, diesen Block auch mal zu probieren. Heute morgen habe ich im Netz eine Anleitung dazu gefunden. Bei mir ist es ja immer so, dass ich die Dinge, die gerade aktuell sind, nie gleich mitmache, sondern immer erst nach einer gewissen Weile. Ich habe zum Beispiel auch nie die Bücher gelesen, die alle gelesen haben. Ich habe immer erst eine Weile damit gewartet. Und so ist es mit diesen Blöcken auch. Die anderen haben ihre Quilts fertig, da fange ich an. ;-)
 
Da ich Stoffe abbauen möchte, habe ich überlegt, welche Kisten übervoll sind. Und dabei fielen mir meine zwei (!) blauen Kisten ein. Man könnte jetzt glatt meinen, dass blau meine Lieblingsfarbe ist, aber dem ist nicht wirklich so. Ich weiß auch gar nicht, warum ich massenhaft blaue Stoffe habe. Damit der Quilt wenigstens ein wenig zu mir passt, habe ich mich für orange als zweite Farbe entschieden. Denn das ist MEINE Farbe. Der Testblock, den ich genäht habe, ist ziemlich scrappy, ich grübele noch, ob ich dabei bleibe. Vielleicht mache ich einige Blöcke scrappy und andere ruhiger.
Die äußeren Quadrate vom Mittelkreuz werden lila und gelb, je nachdem, in welcher Farbe ich das Mittelkreuz nähe. Ist das Kreuz orange, werden die Endstücken gelb, ist das Kreuz blau, werden die Endstücken lila. Ich denke, dass das gut aussehen wird. Vielleicht hat ja jemand von Euch Lust, mit mir diese Blöcke zu swappen? Ich würde mich freuen, wenn sie jemand findet, der Lust dazu hat, pro Monat vier, fünf Blöcke zu nähen und hin- und herzuschicken. Dann macht eine solche Aktion noch viel mehr Spaß.

Heute Mittag habe ich mich in meine Elternzeit - die gefühlt schon Jaaaahre zurück liegt - zurückversetzt gefühlt. In meiner Elternzeit habe ich ja jeden Tag Mittag gekocht und dabei oft was ausprobiert oder Resteessen gemacht. Die große Katharina hat mich da immer ganz perfekt mit Ideen versorgt und heute gab es mal wieder ein Essen, welches sie mir auch gesagt hat: Gebackene Apfelringe.
Einfach nur lecker. Da ich zwar immer noch keinen Apfelausstecher habe, sind es bei mir noch immer keine Ringe, sondern Apfelspalten, die ich mit Teig überzogen und in heißem Fett ausgebacken habe. Katharina hat sich mal wieder geweigert, unser Essen auch nur zu kosten, sie hat lieber mit dem Zimtzucker gespielt. Die Jungs waren darüber aber nicht ganz so böse, denn sie meinten unisono zu ihr: "Du weißt ja gar nicht, was du verpasst!". Ach, das ging runter wie Öl und geschmeckt hat es wieder wunderbar.

Kommentare:

Cattinka hat gesagt…

Bei Materialpackungen könnte ich auch immer schwach werden, mir gefällt es wenn ich das Teil schon fertig sehe und weiß wie es wird. Ich tu mir manchmal mit dem Aussuchen der Farben schwer.
Deine x+ Blöcke find ich auch gut!
LG
KATRIN W.

tubbie66 hat gesagt…

liebe viola, ich hab noch nie mit BOM oder Packungen gearbeitet, ich suche mir selbst die Sachen zusammen. zumeist weiche ich ja eh wieder ab von Anleitungen und Vorgaben ;-D
Hätte mich ja gewundert, wenn du nicht schon wieder ein nächstes projekt gestartet hättest - schaut schon vielversprechend aus. Deine Katharina ist so putzig, knuddel sie mal fest von mir.
und ich staune immer wieder, wo du die zeit hernimmst, so viel zu machen.
viel spaß noch
lg silvia

Selbermacherin hat gesagt…

Du bist aber auch echt unermüdlich!
So viele Projekte!
WOW!
Mir gefallen deine beiden neuen Projekte :-)
Bin gespannt, wie dein Friendship-x-Quilt später aussieht :-)
Ganz liebe Grüße
Susanne

Nana hat gesagt…

Das unterscheiden wir uns... ich kann an sowas locker vorbeigehen, aber niemals an diesen Apfelringen.

Wie machst Du den Teig? Das könnte ich wunderbar morgen Mittag meinen Mädels machen.

Nana

sigisart hat gesagt…

Liebe Viola,
dein neuer BOM vom FatQuarterShop sieht toll aus. Ich bin auch anfällig, aber ich beherrsche mich oft, weil es einfach zu viel wird und ich es nicht schaffe und dann unzufrieden werde.
Deine Apfelringe/ spalten sehen lecker aus...das stimmt...hmmm...mit Zimtzucker, lecker!!!
L.G.
sigisart

Die Fischerin hat gesagt…

Mir geht es ähnlich wie dir allerdings nicht in der Masse. Die Friendship-Blocks finde ich auch sehr schön und verfolge diese ebenfalls bei Sandra. Infolgedessen gefällt mir auch deine Idee aber im Moment wird das zeitlich nichts bei mir-
LG, astrid

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Viola,
der neue BOM hat aber sehr interessante Stoffe - sieht sehr traditionell aus. Allerdings könnte ich da nicht mit machen, wenn ich immer sooooo lange auf die Fortsetzung warten müsste und so keine Ahnung hätte, was da auf mich zu kommt. Die Friednship-Blöcke sind sehr Farbintensiv und ich bin sehr gespannt, wie sich das Gesamtbild am Ende zeigt.
Liebe Grüße Anke

Utili hat gesagt…

Liebe Viola,
Dein neuer BOM gefällt mir jetzt schon, das wären auch genau meine Stoffe, aber auch der X+Block sieht toll aus und die Apfelringe haben bestimmt super geschmeckt.

LG Uta

Sandra hat gesagt…

Liebe Viola,
ein toller BOM ist das, ich wünsche Dir auch weiterhin viel Spaß dabei. Fast noch mehr gefällt mir aber Dein x and + Projekt :-))) Das macht soooo Spaß!
LG, Sandra