Samstag, 18. Oktober 2014

Es wird ein Winterquilt!

Am letzten Sonnabend hatte ich ja schon meinen halbfertigen Farmers Market gezeigt und am Sonntag habe ich es wirklich geschafft und mein Quilttop fertig gestellt. Seit Sonntag hing der Quilt nun bei mir am Schrank. Zum einen, weil Vlies und Rückseite noch nicht bestellt bzw. da waren und zum anderen, um mir eine Eingebung hinsichtlich des Quiltmusters zu verschaffen.
Auf die richtige Eingebung warte ich allerdings bis heute, lediglich bei der Mitte wusste ich, wie ich die quilten wollte. Der Rest ergibt sich, denke ich, beim Quilten.

Als Vlies habe ich mich für Wollvlies entschieden (zum ersten Mal) und ich bin gespannt, wie es ist. Beim Quilten selbst war es schon seeehr warm. Und auch die Rückseite ist dieses Mal was ganz anderes als sonst: Ich habe mich für Flanell entschieden. In Bordeaux mit kleinen weißen Pünktchen. Und bisher bin ich sowohl vom Quilt, als auch von der Rückseite begeistert. Beim Heften und auch noch beim Quilten fällt mir immer wieder auf, dass mein Vlies nach Schaf riecht, was aber nicht unangenehm ist.

Ein bisschen habe ich heute auch schon mit dem Quilten angefangen und weil heute Sonnabend ist und damit Bundesliga-Konferenz auf Sky kommt, habe ich mir meine Nähmaschine mit ins Wohnzimmer genommen. So konnte ich Fußball gucken und meinen Quilt quilten.

In der Mitte habe ich zunächst die Linien der Flying-Geese-Einheiten in der Naht gequiltet und in die geteilten Quadrate habe ich, im Kontrast dazu, Blumen gequiltet.

In den Quadratblöcken werde ich mal Federn versuchen. Zum Glück habe ich viele dieser Blöcke, denn da muss ich noch ganz viel üben. Aber die Grundzüge sind schon zu erkennen.
 

So und da darf der Quilt nun bis morgen erst einmal liegen bleiben. Auf dem Foto ist auch die Rückseite zu erkennen, wobei sie in natura nicht ganz so grell und kräftig ist.

Kommentare:

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Liebe Viola, Dein Tempo ist wiedermal atemberaubend... Ich murkel so vor mich hin und komm dennoch nicht in die Puschen :(
Dein Winterquilt ist einfach ein Traum und die Rückseite paßt perfekt!
Viel Spaß mit dem fertigen Stück und alles Liebe, Katrin

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Liebe Viola, Dein Tempo ist wiedermal atemberaubend... Ich murkel so vor mich hin und komm dennoch nicht in die Puschen :(
Dein Winterquilt ist einfach ein Traum und die Rückseite paßt perfekt!
Viel Spaß mit dem fertigen Stück und alles Liebe, Katrin

Näh Yoga hat gesagt…

Wow, das Top sieht toll aus. Und mit dem Vlies und der Flanellrückseite bekommst Du garantiert einen gemütlichen Winterquilt. Deine Quiltanfänge gefallen mir auch sehr gut. Bestimmt qualmt Morgen wieder die Nadel bei Dir...
LG
Jeannette

Marika hat gesagt…

Liebe Viola ,
ein wirklich wunderschöner Quilt.

Liebe Grüße Marika

Cattinka hat gesagt…

Du hast Dir ja wieder was vogenommen. Du machst das doch auf der Hauhalts Maschine, oder hab ich da was verpasst?
LG
KATRIN W.

sigisart hat gesagt…

Liebe Viola,
ich befürchte ich wiederhole mich, aber dein TOP ist so was von schön und du bist so unglaublich fix!!!
L.G.
sigisart

tubbie66 hat gesagt…

Liebe Viola, gigantisch, wie rasch es wieder geht bei dir. ich frage mich immer, wie viele Stunden dein Tag hat...
Der Quilt ist wunderschön geworden, total harmonisch, und eine tolle Inspiration für mich!
Ich mag die Farben, und wie toll es zusammenpasst. Die Wirkung ist einmalig, nun bin ich gespannt, wie er fertig aussieht.
Alles Liebe
Silvia

Kirsten hat gesagt…

Wie immer prächtig. Ich habe noch nicht mit Wollvlies gearbeitet, aber Flanell als Rückseite gibt's hier auch als Sofakuscheldecke und ich liebe sie! (obwohl sie meinem Mann eigentlich gehört)

quilthexle hat gesagt…

Toll geworden, Dein Quilt !! Und es freut mich sehr, dass Deine Lebensgeister sich allmählich auf die geänderte Situation einstellen ... dass das nicht so ganz einfach ist, glaub' ich sofort ;-)) Liebe Grüße Frauke

Sandra hat gesagt…

Liebe Viola,
das wird wieder ein ganz toller Quilt von Dir! Du quiltest einfach so schön!!! Und mit dem wärmenden Wollvlies und der kuschligen Rückseite wird das ein perfekter Winterquilt!
LG, Sandra