Sonntag, 30. November 2014

Boah...

Gestern hatte ich wieder ausgiebig Zeit zum Nähen, denn Steffen war zum Fußball unterwegs. Und so habe ich gestern an den Blöcken für meinen Jinny-Beyer-Quilt weitergenäht. Heute morgen habe ich dann sozusagen familienfrei bekommen, denn Steffen hat hier alles am Laufen gehalten und mich an die Nähmaschine beordert. Erst habe ich überlegt, aber dann habe ich das Angebot dankend angenommen und meine Blöcke zu größeren Blöcken, die größeren Blöcke zum Mittelteil und das dann mit den Rändern zum Quilt zusammengesetzt. Und was soll ich sagen? Nun hängt das Top hier im Wohnzimmer am Schrank und leuchtet mich an:
Mein Top ist nicht ganz perfekt, ich muss z. B. oben rechts die Briefecke noch einmal neu nähen, die gefällt mir so gar nicht und bei den Blöcken musste ich hin und wieder mit den schwarzen Streifen was ausgleichen, aber im Großen und Ganzen ist das Top richtig schön geworden und ich freue mich sehr darauf, wenn der Quilt fertig ist.

Kommentare:

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

Oh, Ah.....toll! Ich staune immer wieder, was du so für schöne Sachen fertig bekommst!
Herzliche Grüße und einen gzten Wochenstart
claudi

Anonym hat gesagt…

Ein Traum!
Liebe Grüße Katharina

Nana hat gesagt…

Megaobertotalgeil!

Wunderschön.

Nana

Valomea hat gesagt…

Liebe Viola,
das sind ganz wunderbare Farben und die Stoffe - ein Traum. Das wird ein schöner Quilt.
LG
Valomea

Petruschka hat gesagt…

Wie das Top leuchtet, wundervoll!

Herzlichst, Petruschka

Utili hat gesagt…

Liebe Viola
wunderschön ist das Top so schöne Farben und Stoffe, ganz toll.

Lg Uta

Alexandra hat gesagt…

Liebe Viola,
ein ganz tolles Top. Dir Farben leuchten so als würde im Hintergrund die Sonne untergehen
LG
Alexandra

steffi mö hat gesagt…

..wow.. was für ein zauberschönes Top...
herzlichst Steffi