Sonntag, 7. Dezember 2014

6. und 7. Dezember

Gestern war Nikolaus und so habe ich am Freitag Abend mit wieder die Stiefelchen gefüllt und es sah bei uns richtig schön aus:
Klar, dass sie sich morgens alle gefreut haben und weil Steffen mal nicht zum Fußball musste, konnten wir den Sonnabend so richtig genießen und langsam angehen lassen. Und so hatte ich eben auch ganz viel Zeit, meine Adventskalender auszuwickeln.

Von Silvia habe ich einen neuen Friendship-Block und einen Lebkuchennikolaus bekommen.
Von Katharina gab es einen weiteren Block für unseren SBS-Sampler, den wir im nächsten Jahr irgendwann mal zusammen nähen wollen. ;-)
Und weil ich gestern so gar keine Zeit zum schreiben hatte, kommt heute auch gleich noch die Füllung vom 7. Dezember hinterher. Katharina hat mir passend zum Wochenende - weil ich da so unheimlich gern bade - einen Badezusatz eingepackt...
Aber irgendwie habe ich es heute gar nicht geschafft, den Badezusatz auszuprobieren, na, das mache ich dann am Mittwoch, wenn Steffen mal wieder zum Fußball ist und ich abends alleine bin...

Von Silvia gab es einen Friendship+x-Block und eine schöne Kerze. So langsam aber sicher bekomme ich eine tolle Vielfalt für meinen Quilt...
Im Gegenzug gab es für Silvia heute von mir eine Seife von Seife und Sinne, Amour de Cacao, da Silvia ja nix Süßes darf und ich aber finde, dass ein bisschen Schokolade - und wenn es nur in Seifenform ist - doch zum Advent dazugehört. Leider habe ich vergessen, die Seife zu fotografieren und den Geruch kann man ja mit einem Foto sowieso nicht einfangen. :-(

Gestern gab es für Silvia einen kleinen Farbreigen von 2,5-Inch-Streifen, denn die kann frau ja immer gebrauchen.
Da ich ja nun wieder sticken kann, kann ich Katharina doch noch das Puzzle zu Weihnachten sticken. Da es aus insgesamt neun Bildern besteht, habe ich am Wochenende fleißig sticken lassen und so sind nun schon vier Bilder fertig.
Wobei ich aber das mittlere Bild in der oberen Reihe noch einmal sticken werde. Da hatte ich auf dem Rechner das PE Design noch nicht installiert und habe mich dann immer darauf verlassen, dass mir die Maschine die richtige Farbe anzeigt. So ganz gepasst hat es aber dann doch nicht, denn so sind auf dem Bild die Bäume nun orange. Das Bild kann ich aber trotzdem noch gut verwenden, denn ich möchte für meinen kleinen Neffen das Puzzle auch noch sticken. Also liegt noch eine ganze Menge Arbeit vor mir und ich werde morgen nach der Arbeit gleich weiter sticken (lassen).

Und auch für den Wintermagie-Quilt habe ich weitere Blöcke genäht. Insgesamt hatte ich drei zu nähen, da ich Freitag und Sonnabend da nicht zu nähen gekommen bin. Der Quilt ist von den Techniken her wirklich abwechslungsreich, bisher war alles vertreten.
Auf den Block oben rechts kommt noch ein Hirsch drauf, den werde ich dann mit der Stickmaschine machen, aber damit warte ich, bis ich alle Blöcke fertig habe. Nun bin ich erst einmal gespannt, was morgen für ein Block zu nähen ist.

Kommentare:

Nana hat gesagt…

Super sehen die Blöcke aus und die Stiefel auch. Na, von meinem Dilemma hast Du ja schon gelesen, insofern ist Deine Falance super.

Nana

GittaS hat gesagt…

Deine Stiefel sehen herrlich aus und deine Blöcke gefallen mir jetzt schon sehr gut.
LG
Gitta

Valomea hat gesagt…

Liebe Viola,
der Winterquilt nimmt langsam Kontur an. Das gefällt mir sehr gut. Leider ist bei mir an so ein Projekt überhaupt nicht zu denken, ich wurschtel mich jedes Jahr auch ohne Weihnachtsnäherei gerade so durch...*lach*
Aber in diesem Fall stimmt es mich nicht traurig - in unserer Diele hängt der Winterhäuserquilt nach der Anleitung von Sulky und verbreitet nette Stimmung.
Euch eine schöne Adventszeit!
Valomea

Eva Leisure hat gesagt…

Gefüllte Stiefel kommen immer gut an. Unsere Tochter hat sich gar nicht mehr eingekriegt als sie ihre gefüllten Schuhe gesehen hat. Da ist sie erst zurück zum Papa, dann zu mir und hat nur ganz aufgeregt Niklaus Stiefl fillen gerufen... Hach, so schön :-)

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Liebe Viola,
tolle so eine Stiefelparade!!!
Und das Du mit der Sticki solch tolle Sachen zaubern kannst!!! Ich bin begeistert, dass Du Dich dennoch ans Handsticken gewagt hast, RESPEKT!
Eure Advenskalender-Füllungen sind sehr schön...
Alles Liebe, Katrin