Sonntag, 7. Juni 2015

Blauregen

Die Zeit im Mai mag ich ganz besonders, wenn die Rapsfelder blühen und wenn der Gold- und Blauregen blüht. Derzeit ist in Wernigerode mal wieder eine Baustellung und ich muss eine Umleitung fahren. Auf dieser Umleitung komme ich jeden Morgen an einem wunderschönen Blauregen vorbei. Der Blauregen ist nicht als Baum gepflanzt, sondern er hat ein Gerüst, über das er ranken kann. Das finde ich besonders schön und so habe ich überlegt, den Blauregen aus dem Wunschgartenquilt als rankende Pflanze gestickt. Und weil ich den Namen so schön finde, ist mein Blauregen auch richtig tiefblau!

Wenn man bei Google mal Blauregen in die Bildersuche eingibt, kommen unheimlich viele tolle Fotos von so schönen Blauregen, da könnte ich glatt ein wenig neidisch werden, dass wir "nur" eine Wohnung haben. Aber jetzt habe ich ja meinen eigenen Blauregen:
Das Bild musste ich mir natürlich erst einmal vorzeichnen, aus dem Hut kann ich sowas leider nicht. Ganze vier Versuche konnte ich entsorgen, aber der fünfte war dann brauchbar:
Als erstes habe ich das Rankgitter gestickt, das ist aus schönen Edelstahl, auch wenn man im fertigen Bild davon gar nicht mehr so viel sieht, denn der Blauregen hat sich schon gut sein Revier erobert.
Die Blüten wurden mit Pistilstich gestickt. Von diesem Stich hatte ich bis dato noch nicht wirklich was gehört, aber in der Anleitung zum Wunschgarten wurden alle verwendeten Stiche gut erklärt. Bei den ersten Stichen habe ich mich arg gemüht, aber je mehr ich gestickt habe, umso besser wurden die Stiche.
Ich muss sagen, ich bin wirklich stolz auf meinen Blauregen und ich freue mich, dass ich meiner inneren Eingebung gefolgt bin und ihn rankend gestickt habe. Bevor ich jetzt die nächsten Blöcke sticken kann, muss ich erst einmal wieder ein paar gelieselten Teile zusammen nähen und auf den Hintergrund applizieren...


Kommentare:

Nana hat gesagt…

Diesen Blauregen finde ich phänomenal!

Nana

Valomea hat gesagt…

Liebe Viola,
der Blauregen ist wnderbar geworden! Diesen Stich kenne ich überhaupt noch gar nicht. Das sieht klasse aus.
LG
Valomea

Petruschka hat gesagt…

Wunderschön hast du das Besondere des Blauregens eingefangen. Den Stich muß ich gleich mal nachschlagen.

Herzlichst, Petruschka

Sigrid Pöschl hat gesagt…

Mir gefällt es, wenn meine Stickvorlagen nur als Grundlage verwendet werden und die Kursteilnehmer ihre eigenen Ideen daraus entwickeln.

Das Rankgerüst finde ich super!

Liebe Grüße Sigrid

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Liebe Viola,
Dein Blauregen im Wunschgarten ist wunderschön geworden !!! Ich mag diese Blütenpracht auch sehr, leider ist sie viel zu schnell vorbei...
Den Pistilstich kenne ich gar nicht, muss ich direkt mal gucken wie das geht, gefällt mir nämlich ausgesprochen gut!
Viel Spaß weiterhin beim Garteln, Katrin