Samstag, 4. Juli 2015

Google weiß alles!

Und konnte mir sogar sagen, dass ich meinem Buch und der Zeitung ein Stickmuster für eine Kornblume und Spitzwegerich drin ist. Na, das war doch prima. Heute morgen habe ich mir die Bilder angesehen und von den beiden Motiven, die meiner Meinung nach passen könnten, die Beschreibung bei google translator eingegeben und siehe da, "Bleuet" ist eine Kornblume und je mehr Buchstaben ich von "Plantain lancéolé" ich eingegeben hatte, umso mehr wurde es zu Spitzwegerich. Klasse, dann konnte ich ja loslegen.

Als erstes habe ich den Spitzwegerich gestickt, schließlich sind die Jungs jetzt wieder häufiger im Freibad und da sie es manchmal übertreiben, stellt sich dann oftmals Husten ein und da ist es immer gut, ein Kraut dagegen zu haben. ;-)
 
Und dann natürlich noch meine Kornblume, die darf nun wirklich nicht in meinem Garten fehlen. Auch bei der Kornblume wurde wieder viel mit dem Kettenstich gestickt und ich muss sagen, das hat wirklich eine sehr schöne plastische Wirkung.
Bei den Blüten habe ich wieder einen ganz neuen Stich probieren "müssen", ob ich ihn richtige gemacht habe, weiß ich nicht, auf jeden Fall sieht er ähnlich aus wie im Buch. ;-)
Und zwar meine ich den Stich, der bei der linken Blüte direkt über der Knospe sitzt. Da musste der Faden mehrmals um die Nadel gewickelt und dann irgendwie durchgezogen werden. Da muss ich noch ein bisschen mehr üben, aber ich finde, es sieht schon irgendwie wie eine Kornblume aus.

Nun fehlt mir nur noch ein gestickter Block und die vier Eckblöcke mit den applizierten Viertelkreisen. Bevor ich das aber machen kann, muss ich erst einmal die Lieselteile zusammennähen, da habe ich bei der Vorbereitung ein wenig geschlampt und von den Dresdner Tellern noch nicht alle zusammen genäht. Tja...

Kommentare:

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Liebe Viola,
ich bin begeistert und irgendwie motiviert mich das, mal wieder mein angefangenes Stickzoigl rauszuholen... Wenn da nicht das derzeitige UfO wäre ^^
Deine Blätter vom Spitzwegerich sind so toll, und auch dieser neue Stich (ich weiß leider auch den Namen nicht) ist tres chic ;)
Die lieselei geht jetzt sicher schnell voran, Du hast doch sicher alles schon vorbereitet....
Viel Spaß im Garten und alles Liebe, Katrin

Selbermacherin hat gesagt…

Wirklich sooo toll!
Susanne

Petruschka hat gesagt…

Hach, Kornblumen - so schön blau! Toll hast du wieder gestickt. Ich bewundere deine Geduld und Ausdauer, so viele neue Stiche zu erlernen. Der neue Stich heißt übrigens Bouillonknoten oder Wickelstich. Den hast du super hinbekommen!

Herzlichst, Petruschka