Dienstag, 20. Oktober 2015

Jetzt werden erst einmal fünfzigtausend Fotos für alle möglichen Internetseiten gemacht!

Nein, es waren keine fünfzigtausend, aber ein paar schon, das gebe ich zu. Eine neue Nähmaschine ist ja auch was ganz Besonderes. Eigentlich bin ich nähmaschinentechnisch ja wirklich gut ausgerüstet und ich hätte keine neue gebraucht.

In letzter Zeit habe ich ja viele Reißverschlüsse eingenäht und mich immer darüber geärgert, dass sich dann der Stoff auf dem Reißverschluss verschiebt. Meine Idee war ja ein Reißverschlussfuß mit Obertransport, aber den gab es für meine Nähmaschine nicht. Naja und dann habe ich irgendwie nach Nähmaschinen geguckt, einfach nur so. Ins Auge hatte ich die Janome 8900 gefasst. Die ähnliche Maschine, wie meine 7700, aber mit einer etwas besseren Ausstattung. Dann habe ich den Gedanken aber wieder verworfen, denn ich habe ja eine Nähmaschine - und morgens bin ich dann über die Bernina 550 QE gestolpert. Ich gebe es ja zu, eine Bernina war schon immer mein Traum, aber die sind eben auch recht kostenintensiv. Aber Steffen meinte, ich sollte sie kaufen. Naja und wenn ich Schuhe erst nach einer Bedenkzeit von ein paar Stunden kaufe, kaufe ich eine Nähmaschine nach einer fünf-minütigen Entscheidungsphase... :-)

Die Lieferung ging wieder ganz schnell, Donnerstag morgen habe ich die Maschine bestellt, gestern Abend kam die Versandbestätigung und schon heute war mein Paket hier. Und ich musste bis 17 Uhr arbeiten. Aber meine Jungs haben mich schon einmal mit Augenfutter versorgt.
Steffen war so lieb, sich um das Abendessen zu kümmern und ich konnte erst einmal mein Paket auspacken. Irgendwie war das unheimlich schön. Ich bilde mir ein, dass selbst die Verpackung ein bisschen schöner war, als bei meiner anderen Nähmaschine.
 
Beim Auspacken hatte ich tatkräftige Unterstützung und Katharina hat gleich festgestellt "Eine neue Maschine. Oh, wie toll!". Johannes hat das Gnaze mal wieder ganz trocken kommentiert: "Jetzt werden erst einmal fünfzigtausend Fotos für alle möglichen Internetseiten gemacht!". Ach, wo ist mein kleiner Johannes geblieben??? ;-)
Ich habe mein neues Nähmaschinchen erst einmal mit in's Wohnzimmer genommen und ein bisschen ausprobiert. Da werde ich wohl die Bedienungsanleitung mal lesen und viel ausprobieren müssen. Auf jeden Fall habe ich schon den Fuß für 1/4-Inch-Nahtzugaben gefunden. Und es passt sogar!
Jonathan wollte die neue Maschine dann auch mal ausprobieren und er hat sogar festgestellt, dass man rückwärts nähen kann, ohne dass man dauerhaft die Taste drücken muss. Gut gemacht, mein Junge.
Es ist auch eine ganze Menge Zubehör, ein Obertransport- und der BSR-Fuß dabei. Ungleiche Stiche beim Freihandquilten gehören vielleicht bald der Vergangenheit an. ;-) Und einen kleinen "Kleiderschrank" habe ich dabei:
Sieht der nicht süß aus? Rechts hängen die Füßchen, die bei meiner Nähmaschine dabei waren, links habe ich die Spulen (aus Metall) eingeschoben, es ist Platz für Nadeln und noch so einiges anderes. So und jetzt werde ich mal mit meiner Bedienungsanleitung in's Bett gehen und dann von meiner neuen Nähmaschine träumen und morgen werde ich dann mal einen Stern versuchen. :-))

Kommentare:

Selbermacherin hat gesagt…

WOW!!
Das ist ja der Hammer!!!
Du hast meinen Neid!!
BOAH!
Wobei ich eigentlich echt glücklich mit meinem Maschinchen bin :-)
Susanne

Maja hat gesagt…

Toll!
Herzlichen Glückwunsch dazu und ganz viel Spaß beim Nähen wünscht

Maja

Nana hat gesagt…

Ich finde das toll und gratuliere zu der Neuen. Manchmal muß und darf man sich was gönnen, habe ich auch gestern getan und heute kommt meine Sendung an. Also wenn das nicht mehr geht im Leben, daß ist es eh vorbei.

Nana

Klaudia hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Maschinchen;-)

LG Klaudia

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch, liebe Viola!!!
Da habst Du Dir ein schönes Maschinchen gegönnt!!!
Viel Spaß damit und liebe Grüße an alle in der Familie, Katrin

Utili hat gesagt…

Toll liebe Viola, das hast du gut gemacht, eine super Maschine, viel Spaß und Freude damit.

Liebe Grüße
Uta

Petruschka hat gesagt…

Was den Männern ihre Werkzeuge sind, sind uns eben die Nähmaschinen. ich wünsche dir viel Nähspaß mit deiner Neuerwerbung.

Herzlichst, Petruschka

Barbara hat gesagt…

Liebe Viola,
Dein Glücksgefühl über die neue "Mitbewohnerin" kann ich sehr gut nachempfinden. Und wie man sieht, hattest Du auch gleich eine "fachkundige Begutachterin" und einen "fachkundigen Tester".
Ich wünsch Dir ganz viele toll Nähergebnisse damit.
Ganz liebe Grüße
Barbara