Donnerstag, 31. Dezember 2015

"Das ist für die Party!"

Gestern musste ich ja meinen Zuschneidetisch noch einmal ausräumen, damit wir die neuen Rollen montieren konnten, und dabei habe ich mal wieder meine Kinderstoffe angesehen. Katharina war gleich Feuer und Flamme und hat sich ein Kleid erbeten, schließlich ist doch heute Party... ;-) Na und wenn sie mich so lieb darum bittet, kann ich doch wohl schlecht "nein" sagen. Zunächst aber stand mein Pullover auf dem Plan.

Ich habe gestern Abend im Bett noch ein wenig in meinen Büchern gelesen und in einem stand, dass beim Ärmel der Längsfadenlauf nicht genau auf die Schulternaht treffen sollte, sondern ein bisschen dahinter liegen soll. Das wollte ich dann mal probieren, also habe ich meinen Stoff heute angeschnitten. Mit Katharina hatte ich vorher getextet, weil ich mir nicht sicher war, ob ich die Ärmel aus schwarz oder aus dem Motivstoff machen sollte. Letztendlich waren wir beide er Ansicht, dass es wohl am schönsten aussehen würde, wenn die Ärmel schwarz und Vorder- und Rückenteil aus dem Motivstoff gearbeitet werden. So habe ich es dann auch gemacht. Und weil der Pullover was ganz Besonderes werden soll, habe ich sogar die Ärmelpatches mit genäht.

Den Längsfadenlauf der Ärmel habe ich wirklich ein bisschen nach der Schulternaht angesetzt und ich finde, die Ärmel fallen dadurch wirklich besser (vielleicht liegt es aber auch nur daran, dass ich anderen, festeren Stoff verwendet habe).
 
Ich bin mir ganz sicher, dass ich nach diesem Schnitt noch einen weiteren Pullover für mich nähen werde. Stoff habe ich mir heute schon bestellt.

Und dann habe ich noch das versprochene Kleid für Katharina genäht. Ich habe dafür wieder das Trägerkleid von Klimerklein genommen, erstens ist der Schnitt schön und zweites war der schon kopiert. Ich habe noch einmal die 92 genäht und es ist nicht zu klein. Leider ist der Halsausschnitt zu groß geworden, den ersten Ausschnitt musste ich nämlich noch einmal abschneiden, da da Katharinas Dickkopf nicht durchgepasst hat. Naja und nun ist er leider zu weit...
 
Ich habe das Kleid mit Volant genäht, wobei ich jetzt überlege, ob ich da vielleicht das eigentliche Kleid hätte kürzer nähen müssen, denn es ist ganz schön lang... Aber egal, Katharina gefällt es und nun hat sie was "für die Party heute Abend"...

Kommentare:

Nana hat gesagt…

Ihr seht beide gut aus und hey, Mädchen lieben doch lange Kleider.

Nana

Flickenstichlerin hat gesagt…

Liebe Viona,
schon geschickt, wenn frau nähen kann. Was für schöne Sachen dabei rauskommen. Wunderbar seht Ihr aus.
Liebe Grüßle,
Sylvia

tubbie66 hat gesagt…

Wunderschön! Ich Liebe deine Sachen. Echt toll! BRAVO! LG Silvia