Sonntag, 17. Januar 2016

Reparaturarbeiten

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu meiner Wassermühle, ich habe mich über jeden einzelnen sehr gefreut.

In meinem letzten Post habe ich ja auch ein Foto meiner bisherigen Blöcke von Big Quilt of nature gezeigt. Bestimmt ist Euch auch der Block aufgefallen:
Das helle Viereck hat mich schon vor zwei Jahren gestört, aber den Block zu ändern, da bin ich ehrlich gesagt nicht drauf gekommen. Heute hat es mich nun gepackt und ich habe das störende Teil herausgetrennt.
Von dem Stoff, aus dem ich den Himmel genäht habe, habe ich noch ausreichend und so konnte ich ein passendes Stück aussuchen. Dieses Mal habe ich es aber vorher aufgelegt, um zu gucken, ob es passt...
Das Einnähen war ein bisschen fummelig, aber letztendlich hat es doch geklappt und so sieht mein Block nun aus:
So sieht mein Block doch viel schöner aus und wenn er gebügelt ist, liegt er auch schön glatt. Ich bin froh, dass ich meinen Block noch einmal aufgetrennt habe, sonst hätte ich mich wohl ewig darüber geärgert...

Kommentare:

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Liebe Viola,
manchmal ist es wirklich besser zu trennen, macht ne Menge Arbeit, erspart aber auch ne Menge Ärger...
So ist das Blöckchen perfekt!!!
Alles Liebe, Katrin

Selbermacherin hat gesagt…

Ja, jetzt ist die Sache rund!
So sieht es klasse aus!
Bin schon gespannt, wie es weiter geht!
Susanne

Valomea hat gesagt…

Das war mutig und konsequent und gut.
LG
Valomea