Freitag, 5. Februar 2016

The Rose Window

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu meinen letzten Beiträgen, besonders zu meinem künftigen Weihnachtsquilt. Das Top hängt im Moment im Schlafzimmer am Schrank und immer wenn ich daran vorbei gehe, freue ich mich, dass ich es zusammengesetzt habe. Das sind wirklich wunderschöne Blöcke, die mir Silvia da genäht hat. :-)
 
 In den letzten Tagen habe ich abends oft an meinem ersten Block vom English Country Garden-Quilt gestickt. Nachdem wir Wohn- und Schlafzimmer getauscht haben und ich alle meine Näh- und Sticksachen neu eingeräumt habe, läuft es noch nicht so richtig rund. Ich bin mal wieder ständig am Suchen und habe noch keinen wirklichen Plan. Da muss ich mir noch was Passables einfallen lassen. Im Moment habe ich meine Garne, die ich gerade brauche, auf einem Hocker stehen/liegen, aber ich suche was, wo ich alles beieinander und parat habe, also Garn, Nadeln, Schere, Block, Vorlage...
Der Rosenstrauch ging ja noch, das waren einfache Stiche, die ich noch im Kopf hatte, aber die Rosen selbst, mit denen stand ich zu Anfang schon ein wenig auf Kriegsfuß.

Laut Anleitung sollen sie im Wickelstich gestickt werden. Das ist mir zuerst überhaupt nicht gelungen und so sehen die ersten Rosen auch aus.
Ich war dann schon kurz davor nein, dabei, aufzugeben. Aber dann habe ich gestern Abend noch einmal bei Youtube gesucht und "Bouillon Stitch" war dann das Zauberwort, darunter habe ich ein tolles Video gefunden und weiß nun, dass ich die ersten Stiche falsch gemacht habe. Auch wenn es gestern Abend schon ziemlich spät war, musste ich doch noch probieren, ob es mir nach dem Video nun besser gelingt...
Die mittlere Rose habe ich gestern Abend gestickt, nachdem ich das Video gefunden habe und ich finde, die sieht doch schon viel besser aus. Heute habe ich dann den Rosenstrauch fertig gestickt und mich dann wieder an die Röschen gewagt. Aber ich stelle fest, da muss ich noch gaaaaaanz viel üben, damit sie irgendwann mal wirklich schön aussehen.
Katrin hatte mir den Hinweis gegeben, dass die Röschen wohl auch mit Bändchenstickerei gestickt werden können und dass das auch gut aussehen wird. Nun habe ich Bändchenstickerei noch gar nicht gemacht und natürlich auch kein Bändchen zu Hause. Aber seitdem Katrin mir das geschrieben hat, überlege ich, ob ich meinem inneren Schweinehund nachgeben sollte. Aber ich denke, im Moment werde ich wohl den Wickelstich weiter üben, denn auch das soll ja Sinn und Zweck des Quilts sein: Ich möchte weiter mein Sticken verbessern und daran üben...

Kommentare:

Die Fischerin hat gesagt…

Ein wunderschönes Blöckchen ist dir da von der Nadel gehüpft. Große Klasse!

Nana hat gesagt…

Nein, wie megawunderschön ist denn dieser Block geworden oder wie auch immer man das nennt. Auf sowas steh ich ja total. Meine Güte... sooo schön.

Nana

este hat gesagt…

Also die ersten Röslein erschienen mir wunderbar und nicht unbedingt steigerungsfähig. Aber nachdem ich deinen "Nachschlag" angeschaut hab gestehe ich, der Unterschied ist doch zu sehen. Wunderschön hast du das gemacht. Ich bewundere deine Geduld und dein Talent.
LG este

Cattinka hat gesagt…

Der Briefumschlag ist schon unterwegs, bald kannst Du es ausprobieren.
Du bist immer sehr kritisch mit Deinen Arbeiten, ich finde die neue Rose ist Dir gut gelungen, und wenn die Ranke erst mal blütenübersät ist wird das auch gut aussehen.
LG
KATRIN W.

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Liebe Viola,
das sind tolle Rosen!!!
Und für Dein Material... schau doch mal hier bei Cattinka http://cattinkakw.blogspot.de/2016/02/ein-neues-nahset.html Sogar mit Platz für A4-Vorlagen...
Bis später und alles Liebe, Katrin

sigisart hat gesagt…

Liebe Viola,
dieser Block ist ein Traum und deine Stickerei auch. Sei nicht so kritisch!!!
Und ich kann Kathrin nur recht geben, es ist total schön mit Bändchen zu sticken und es sieht dann immer auch gleich fülliger aus. Wie ich lese wirst du es ja bald ausprobieren können.
Viel Sapss!!!!!
L.G.
sigisart

Selbermacherin hat gesagt…

Wahnsinn!!
Was du alles kannst!!!!
Boah!
Hast meinen Respekt!
Diese Bändchenstickereien find ich ja auch immer echt toll aber deine Art gefällt mir auch wirklich richtig gut!!!
Mach weiter so und zeig uns bitte bitte noch viele Bilder davon!!!
Susanne

Flickenstichlerin hat gesagt…

Tolle Stickarbeit Viola, das Blöckchen sieht klasse aus.
Liebe Grüßle,
Sylvia

GittaS hat gesagt…

Fantastisch ist dein Block geworden,so fein und zart.
LG
Gitta

Valomea hat gesagt…

Liebe Viola,
hinterher wirst Du stolz und glücklich sein, dass Du Dich da durch geackert hast. Das ist sicher Übungssache wie so alles beim Nähen, sticken, stricken.... Der Block sieht sehr schön aus, das Colourierte so wunderbar! Und der Rosenstrauch wird am Ende ganz klasse aussehen.
LG
Valomea

Kristin hat gesagt…

Super toll! Den Wickelstich kenn ich auch nicht und das Video hab ich mir direkt mal in die Favoriten gelegt :)

liebe Grüße Kristin