Freitag, 18. März 2016

Irish Castle

Schon seit gut zwei Wochen ist der neue Hasenbach-Block online. Ein irisches Schloss ist dieses Mal zu nähen, schon auf dem Bild ist zu sehen, dass es wieder ein sehr aufwändiger Block ist, der mal nicht eben so zu nähen ist.

Vor drei Tagen habe ich nun angefangen, die passenden Stoffe rauszusuchen, das hat schon eine Menge Zeit in Anspruch genommen und am ersten Tag bin ich nicht über das Ausschneiden der Schablonen und das Stoff raussuchen hinaus gekommen.
Eigentlich schwebte mir ja so ein dramatischer Gewitter- oder ein geheimnisvoller Nachthimmel vor, aber irgendwie habe ich dafür keine passenden Stoffe gefunden. So habe ich dann zwischen den beiden blauen Stoffen im Vordergrund geschwankt, entschieden habe ich mich letztendlich für den rechten Batikstoff.

Dieses Mal bin ich Katrins Idee gefolgt und habe mir auf die Vorlage immer ein Stoffstück aufgesteckt, so dass ich schneller sehe, welches Symbol zu welchem Stoff gehört.
Ich muss sagen, dass ich schon lange nicht mehr so lange an einem einzigen Block gesessen habe, aber letztendlich hat es sich gelohnt.

 
Wider Erwarten ging das Zusammennähen der einzelnen Sektionen doch recht einfach und schnell. Das hätte ich nicht erwartet, da es bei diesem Block so viele Teile waren, dass einige schon mit Kleinbuchstaben gekennzeichnet waren. ;-)

Und das ist nun meine Version des Irish Castle:
Im Original sind die Fenster schwarz, ich habe für meine Fenster rotgold schimmernden Stoff genommen, das ist kein Patchworkstoff, aber ich fand den passend und ich mag keine schwarzen Fenster. Das sieht immer so verlassen und traurig aus. Mein Block muss auch als Burg zu erkennen sein, denn ich habe den derzeit als Whatsapp Profilbild und meine Freundin hat gleich erkannt, was es sein kann. Also kann ich, auch wenn meine Stoffe doch sehr lebhaft sind, nicht ganz so falsch gelegen haben in meiner Stoffwahl.

Kommentare:

Martina M hat gesagt…

Ich hab es eben schon bei FB gesehen, deine Stoffwahl gefällt mir sehr und durch den dunkleren Himmel hat es eine tolle Wirkung.
LG Martina

este hat gesagt…

Es ist immer wieder schön zu sehen wie man sich langsam an ein neues Thema herantastet. Und plötzlich entsteht so ein wunderschönes Stoffbild wie bei dir.
LG este

Valomea hat gesagt…

Liebe Viola,
das ist toll geworden! Und Du hast Recht - wenn die Fenster dunkel gestaltet sind, sieht das Haus immer so verlassen aus. Ich versuche in meinen Gebäuden auch immer Licht zu machen.
LG
Valomea

Flickenstichlerin hat gesagt…

Liebe Viola,
der block ist wunderschön geworden, tolle Stoffwahl, super schöne Farben und perfekt genäht.
Liebe Grüßle,
Sylvia

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Ui, Viola, das ist ein tolles Castle!!!
und mit den beleuchteten Fenstern hat es einen ganz besonderen Charme... nicht alle Castles sind Ruinen mit schwarzen Löchern statt heimeligen Lichtern hinter den Fenstern ;)
Schönes Wochenende, Katrin

sigisart hat gesagt…

Liebe Viola,
dein Block ist mega-mega-schön!!!! Ganz toll, ehrlich und die golden schimmernden Fenster sind definitiv viel besser als schwarze. Ich bin ja immer ganz hin und weg, wenn ich so einen PP-Block sehe. Wow!!!
L.G. und ein schönes Wochenende.
sigisart

Petruschka hat gesagt…

Definitiv ist die Burg zu erkennen. Und hinter den Fenstern wird bestimmt gerade ein rauschendes Fest gefeiert! Der Himmelsstoff ist stark!

Herzlichst, Petruschka

Cattinka hat gesagt…

Klasse Bericht Viola! Danke für die Mühe die Du Dir damit gemacht hast.
LG
KATRIN W.