Freitag, 4. März 2016

Rittersporn

Ich muss es ja zugeben, ich bin kein Gärtner (mit unserem Garten, den wir hatten, bevor die Kinder geboren sind, stand ich auch eher auf Kriegsfuß, das war nicht wirklich meins) und so musste ich auch erst einmal nachsehen, wie Rittersporn aussieht. Als ich ihn dann aber im Netz gesehen habe, wusste ich, den kenn ich auch. In meinem Wunschgarten wächst wohl eher kein Rittersporn, aber nun kann er in meinem Garten vom Chateau Hexagon wachsen, denn heute habe ich Gartenpost bekommen:
Katrin und ich wollen uns ja gemeinsam motivieren, dass wir unseren jeweiligen Chateau Hexagon fertig bekommen. Ich habe mich ja auch schon einmal an den kleinen Jojos versucht, aber nachdem ich da so kläglich gescheitert bin, landete der Quilt erst einmal im Schubfach. Anfang des Jahres habe ich mich nun mit Katrin verabredet und so nähen wir gemeinsam und zeigen immer am 6. unsere Fortschritte. Ich bin auch schon gut vorangekommen, bis auf die Jojos, da klafft noch immer eine Lücke in meinem Top. Die kann ich heute nun aber schließen, dank Katrins lieber Post.
Ist die Karte nicht niedlich? Das Papier ist ganz weich und fühlt sich unheimlich schön an. Und wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich sogar überlegt, die kleinen Jojos in der Karte zu lassen, weil es so hübsch aussieht. Aber dann müsste ich die ja wieder selbst versuchen. ;-)

 
Ich habe mal ein Zwei-Cent-Stück neben die Jojos gelegt, damit man mal sieht, wie KLEIN die denn sind. Liebe Katrin, hab vielen, vielen Dank dafür, ich habe mich sehr gefreut und werde nun gleich mal versuchen, ob mir das "umpflanzen" gelingen wird.

Kommentare:

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Liebe Viola,
schön, dass Dir die kleinen Joos gefallen :-))
Übrigens hat mir mal ein befreundeter Gärtner gesagt, dass man sich für geschenkte Pflanzen nicht bedanken darf... Sie würden sonst nicht anwachsen ;-)
Schönes Wochenende für Dich und Deine Lieben, Katrin

este hat gesagt…

Das ist echt freundschaftliche Motivation. Ganz toll! Viel Freude am Umpflanzen.
LG este

sigisart hat gesagt…

Liebe Viola,
das ist aber eine superliebe Überraschung von Kathrin gewesen und ich kann mir vorstellen, wie sehr du dich da drüber gefreut hast.
Ich bin schon sehr gespannt auf eure Chateaus!!!
L.G.
sigisart