Donnerstag, 31. März 2016

Viele, viele Hexagons

Am Sonntag hatte ich ja schon meinen Fortschritt mit meinen Hexagons gezeigt. Abends habe ich immer mal wieder die anderen Hexagons zusammengenäht und appliziert.
Wie ihr seht, habe ich über dem Tor doch die Hexagons appliziert. Das kam irgendwie automatisch, erst als sie fest waren, fiel mir ein, dass ich ja überlegt, hatte, die wegzulassen. Aber dann sollte es wohl so sein. ;-)

Vorgestern Abend habe ich dann die große Kette zusammen genäht. Die ist allerdings noch nicht appliziert. Vielleicht komme ich heute dazu...

Kommentare:

Susanne´s Handarbeiten hat gesagt…

Was für eine tolle Arbeit! Wunderschön! So viele Kleinigkeiten die aus dem ganzen eine wunderschöne Arbeit machen!
Ein dickes Kompliment von mir! Ich bin begeistert.
LG Susanne

Petruschka hat gesagt…

Da hast du dich wieder voll ins Zeug gelegt. Wunderschön! Nun geht es ja wohl schon dem Ende zu, oder?

Herzlichst, Petruschka

Selbermacherin hat gesagt…

Mann Mann..
Das sieht echt sooo toll aus!!!!
da werd ich ja fast schwach....
Susanne

Flickenstichlerin hat gesagt…

Liebe Viola,
das sieht super hübsch aus, ein ganz tolles Projekt.
Liebe Grüßle,
Sylvia

sigisart hat gesagt…

Liebe Viola,
das sieht wunderschön aus und die restlichen Hexagons kriegst du auch noch hin...
L.G.
sigisart

GittaS hat gesagt…

Eine wunderschöne Arbeit und so zarte Farben!!
LG
Gitta

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Liebe Viola,
das sieht toll aus!!! Und auch die Hexas über dem Törchen - eine clevere Lösung!!! Und den Rest schaffst Du auch noch... ganz locker :-)
Alles Liebe, Katrin

este hat gesagt…

Hallo Viola,
ist es nicht schön, wenn man so kurz vor der Fertigstellung steht? Da läuft der Rest doch ganz locker von der Hand. Glückwunsch zu dieser schönen Arbeit.
LG este