Samstag, 2. Juli 2016

Dieser Moment, wenn sich ein Quilt in der Waschmaschine dreht...

Das Baby, für welches der Quilt gewünscht war, soll ja im Juli kommen und so musste ich mich nun endlich einmal hinsetzen und den Quilt fertig stellen. Also habe ich gestern nach der Arbeit Vlies und Rückseite gesucht und meinen Quilt geheftet.
Damit der Quilt schon kuschelig wird, habe ich noch einmal zu dem Volumenvlies gegriffen, mit dem ich schon bei den beiden Quilts für meine Neffen gekämpft habe. Eigentlich wollte ich das Vlies nie wieder verwenden, aber zum Wegwerfen war ich zu geizig. Also habe ich mit dem Vlies und dem Kuschelfleece gekämpft. Beim Heften hatte ich mir schon überlegt, dass ich in den grün-blauen Blöcken Diagonalen quilten möchte. Ich hatte manchmal richtig viel Stoff unter meiner Nähmaschine, aber letztendlich hat es dann doch geklappt - und der Quilt sieht so aus, wie ich es mir vorgestellt habe.
Das Binding habe ich aus dem blauen Randstoff gefertigt und mit der Maschine angenäht.
Wenn die letzten Stiche am Binding gemacht sind, bin ich schon immer unheimlich stolz, aber wenn der Quilt sich dann in der Waschmaschine dreht, dann geht mir sozusagen das Herz auf und ich freue mich, dass ich was fertig gestellt habe. Ich weiß, das klingt jetzt vielleicht etwas eingebildet, aber so geht es mir...
Heute morgen habe ich dann meinen Quilt noch einmal angesehen und inzwischen bin ich sozusagen mit ihm versöhnt. ;-) Zu Anfang habe ich nicht so rechten Zugang zu diesem Quilt gefunden und es fiel mir gar nicht leicht, ihn zu nähen, aber als ich gestern dann beim Quilten war, kam die Zufriedenheit und inzwischen gefällt er mir so gut, dass ich mir auch vorstellen könnte, ihn selbst zu behalten. Aber das mache ich natürlich nicht.

Für die Rückseite habe ich braunes Kuschelfleece verwendet, so ist der Quilt wunderbar kuschelig. Und das Quilting ist toll zusehen.

Kommentare:

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Liebe Viola,
das ist ein wunderschöner Babyquilt geworden und das neue Menschlein wird viele schöne Momente darauf erleben...
Alles Gute für die Familie und Dir ein dickes DANKESCHÖN!!!
Alles Liebe, Katrin

sigisart hat gesagt…

Liebe Viola,
das ist ein sehr schöner Babyquilt geworden und die Farbkombi gefällt mir sehr. Auch die Rückseite mit dem kuscheligen Fleece sieht richtig einladend aus, so richtig wohlig warm und weich.
L.G.
sigisart

este hat gesagt…

Liebe Viola,
das kann ich sehr gut verstehen, dass du dich schwer von diesem schönen Quilt trennen kannst. Mir geht es meistens auch so. Aber schön ist es auch wenn man sich vorstellt, wie kuschlig das Baby drauf liegt und welche Freude er bringt.
LG este