Samstag, 27. August 2016

Modenschau

In den letzten Urlaubstagen war ich ja noch einmal so richtig im Kleidernährausch. Ich habe ziemlich viele Shirts für Katharina und anschließend für mich genäht. Ein paar Fotos von meinen Shirts habe ich ja schon gezeigt, aber logisch, dass ich mal noch ein paar schöne Fotos haben wollte. Also sind wir Sonntag Nachmittag noch losgefahren und haben ein paar Fotos gemacht.
 
Zwischen den beiden Fotos lag nur eine knappe halbe Stunde, aber es hat unheimlich viel Spaß gemacht.
 

 

 

 
Dort, wo wir die Fotos gemacht haben, waren wir früher oft, als die Jungs noch klein waren und Lust hatten (oder nicht getraut haben, zu widersprechen), mit uns Ausflüge zu machen. Einmal haben wir mit den Jungs - Katharina gab es damals noch nicht - zu meinem Geburtstag ein Picknick gemacht. Das hat Spaß gemacht und ich muss gleich wieder daran denken, als ob es gestern gewesen wäre. ;-)

Letzten Sonntag war es schon richtig herbstlich und dass es noch einmal so ein traumhaft schönes Sommerwetter mit diesen Temperaturen wird, hätte ich da nicht gedacht. Aber weil es so war geworden ist, habe ich mir überlegt, heute könnte ich ja mal ein oder zwei Tops nähen. Als ich kürzlich bei Stoffversand4u bestellt habe, gab es ab einem bestimmten Einkaufswert ein Überraschungspaket. Ich bekma zu meiner Bestellung das M-Paket dazu. In diesem Paket war ein kanpper Meter von einem Stoff, den ich mir, als wir bei Katharina in Delmenhorst waren, dort schon zum Geburtstag ausgesucht hatte. Der Stoff reichte gerade für ein Top. Da ich aber nicht gleich den guten Stoff verschneiden wollte, habe ich aus einem anderen Stoff erst einmal ein Probeteil genäht.
Es ist gar nicht so einfach, vernünftige Fotos zu machen, wenn keiner da ist. Mit Selbstauslöser ist es etwas schwierig... Nachdem es mit dem Probestoff doch gut geklappt hat, habe ich meinen anderen Stoff doch angeschnitten und noch ein weiteres Top genäht.
Leider hat der leuchtend grüne Stoff nicht mehr gereicht, um das Halsbündchen im Bruch zuzuschneiden. Also habe ich zwei Nähte gemacht und hatte es eigentlich so abgemessen und gesteckt, dass die beiden Nähte vom Halsbündchen auf die Schulternähte treffen. Aber leider hat es dann bei Annähen doch nicht so geklappt, vorn fehlte mir Bündchen, so dass ich nun vorn eine Naht habe. Aber tragbar ist das Top trotzdem. ;-) Und nun muss ich überlegen, welches Teil ich heute ausführen möchte...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

klasse. Einfach nur toll.... Knuddel Katharina

Nana hat gesagt…

O, sehr fleißig. Ich sollte mir auch mal wieder was nähen.

Nana

Klaudia hat gesagt…

Schick sind sie geworden, deine Shirts! Ich könnte nicht sagen, welches mir am Besten gefällt...denn sie sind alle super !

LG Klaudia

Selbermacherin hat gesagt…

WOW!
Soo fleissig!!!
Die Shirts sehen toll aus!!!
Susanne

Alexandra hat gesagt…

Wahnsinn, da warst Du aber fleißig an der Nähmaschine.
Ist ja eine richtige kleine Kollektion geworden, echt hübsch
LG
Alexandra