Montag, 12. Dezember 2016

12. Dezember

Heute gibt es für Silvia wieder eine kleine Weihnachtsdeko. Beim Einkaufen habe ich den kleinen Weihnachtsmann auf dem Apfel gesehen und musste ihn einfach mitnehmen. Naja, eigentlich waren es ja zwei verschiedene Weinachtsmännder auf Äpfeln, aber bei dem zweiten war auf dem Weg nach Hause die Spitze der Mütze abgebrochen und so konnte ich nur einen einwicklen.
Ich habe heute morgen in meinem Adventskalender einen weihnachtlichen Einkaufsbeutel von Katharina gefunden. Der ist gleich in meine Handtasche gewandert. Ich glaube, den muss ich vor Steffen sicher nicht verteidigen - obwohl, meinen Beutel von Alles-für-Selbermacher nimmt er auch immer. Silvia hat mich heute mit einem runden Dingdsda aus England und wieder zwei Spoolsblöcken bedacht. Das Runde war total lecker, innen war eine weiße Creme, auf einem Keks und drumherum leckere Schokolade. Da war ich unheimlich traurig, dass das Dingsda so schnell alle war. :-(

Kommentare:

tubbie66 hat gesagt…

Der süße Weihnachtsmann durfte mit ins Büro gehen. Ist in guter Gesellschaft mit dem Santa in der Schneekugel vom Vorvorjahradvwntkalenderwichteln!

Katharina Schwede hat gesagt…

Ich vermute auch, dass Steffen eher nicht mit einem Engelbeutel in der Hand durch die Straßen wandert... Es reicht wenn ein Engel neben ihm geht. :) bzw. mit ihm zu Hause lebt.
Lieben Gruß Katharina