Samstag, 17. Dezember 2016

Mein neues Spielzeug

Im Netz begegnet einem seit längerem, besonders auf Nähblogs, immer wieder ein Plotter. Plotten scheint seit einiger Zeit ganz groß in Mode zu sein. Ich springe meist nie sofort auf einen Zug auf, aber nach einer ganzen Weile setzt sich dann doch ein Gedanke bei mir fest. Und so habe ich schon seit einigen Monaten über einen Plotter nachgedacht. Meine Idee ist, damit die Sachen, die ich hin und wieder für Katharina nähe, zu verschönern. Selbst entwerfen steht dabei allerdings nicht auf meinem Wunschzettel, da ich denke, dass das einfach zu viel Zeit in Anspruch nimmt.

Am Montag hatte ich mich dann entschieden: Ein Silhouette Portrait ist es geworden. Ich brache keinen so großen Schneidebereich, A4 reicht mir vollkommen aus. Dienstag bestellt, Dienstag verschickt, Donnerstag da - heute erst ausgepackt. In der Woche, wo ich bis 17 Uhr arbeiten muss, dann klappt überhaupt nichts bei mir. :-( Naja gut, zum Reingucken hat die Zeit gereicht und dann habe ich das Paket wieder zugemacht.
Heute morgen habe ich dann meinen Plotter einmal richtig ausgepackt und angeschlossen. Alles recht einfach und selbsterklärend. Da ich nicht gleich die Folie verplempern möchte, habe ich zunächst mit Kopierpapier probiert. Beim ersten Verusch hatte ich offensichtlich noch was falsch gemacht, denn es war kein Schnitt zu sehen. Beim zweiten Versuch ging es dann, aber dann klebt das Papier so sehr auf der Schneidematte, dass ich es an den Rändern in Einzelteilchen abzupfen musste.
 
Sicher geht es mit Karton oder festerem Papier besser und Übung macht ja bekanntlich den Meister. Also werde ich weiter üben und irgendwann dann bestimmt mal etwas schneiden lassen, was dann wirklich auf Sachen Platz finden kann.

Kommentare:

Margit hat gesagt…

Glückwunsch und viel Spaß damit
LG margit

Michaela hat gesagt…

Gratuliere zu deinem Neuerwerb und viel Spass damit. Ich habe seit längerem einen Brother Plotter und hab schon einige Dinge damit gezaubert. Auch wenn immer wieder etwas schief geht und mich einiges an Nerven kostet :-)
Liebe Grüße, Michaela

tubbie66 hat gesagt…

Viel Spaß damit. Noch fehlt mir die Phantasie was man mit einem solchen Teil macht, aber du wirst es uns dann schon zeigen.